Mehr
    1. Runde
    27.05.2019 15:40
    Beendet
    Serbien
    N. Djokovic
    3
    6
    6
    6
    Polen
    H. Hurkacz
    0
    4
    2
    2

    Liveticker

    17:43
    Es geht gleich weiter
    Von diesem Platz war es das. Aber heute ist noch einiges los in Roland Garros. Der Liveticker geht weiter mit dem Match zwischen Jan-Lennard Struff und Denis Shapovalov. Bis dahin sagen wir Auf Wiedersehen.
    17:41
    Fazit
    Von Anfang an hatte Novak Djokovic dieses Match bestimmt und keine Zweifel daran gelassen, dass er gewinnen wird. Er machte kaum Fehler und konnte sich vor allem auf seinen Aufschlag verlassen. Dagegen merkte man Hubert Hurkacz noch an, dass er noch nicht so viel Erfahrung auf diesem Niveau hat. Er agierte oft zu überhastet und er hatte auch nicht wirklich einen Plan, wie er das Spiel noch umbiegen könnte, aber dennoch hat er größtenteils gut dagegen gehalten.
    17:37
    Novak Djokovic - Hubert Hurkacz 6:4, 6:2, 6:2
    Das war es nun, der nächste Return ist zu lang. Novak Djokovic hatte hier einen lockeren Aufgalopp.
    17:36
    Novak Djokovic - Hubert Hurkacz 6:4, 6:2, 5:2
    Jetzt hat Hurkacz wohl auch keine Lust mehr, seine Bälle landen einfach im Aus. Novak Djokovic hat jetzt drei Matchbälle.
    17:34
    Novak Djokovic - Hubert Hurkacz 6:4, 6:2, 5:2
    Dieses Break war wohl mehr als eine Vorentscheidung. Der Pole hatte schon zwei Spielbälle, aber Djokovic dreht dann einfach um und biegt den Spielstand in seine Richtung.
    17:33
    Novak Djokovic - Hubert Hurkacz 6:4, 6:2, 4:2
    Bei eigenem Aufschlag lässt Novak Djokovic gar nichts anbrennen. Hurkacz hat schon beim Return Probleme und so kommt er kaum in die Ballwechsel.
    17:28
    Novak Djokovic - Hubert Hurkacz 6:4, 6:2, 3:2
    Hubert Hurkacz kann verkürzen und zieht sein Ding jetzt durch. Wenn er den Ärger über den Rückstand überwinden kann, dann könnte er es hier noch etwas knapper gestalten, denn er ist durchaus in der Lage, Djokovic vor Probleme zu stellen.
    17:22
    Novak Djokovic - Hubert Hurkacz 6:4, 6:2, 3:1
    Es ist sehr ruhig auf den Zuschauerrängen, weil einfach die Spannung im Match fehlt. Es scheint so, als wüssten alle schon, dass Novak Djokovic bald als Sieger vom Platz gehen wird.
    17:19
    Novak Djokovic - Hubert Hurkacz 6:4, 6:2, 2:1
    Genau das tut er jetzt auch und bringt seinen Aufschlag durch. Hurkacz versucht alles, aber er schafft es zu selten, Winner zu schlagen, konnte aber in diesem Spiel von den Fehlern von Djokovic leben.
    17:16
    Novak Djokovic - Hubert Hurkacz 6:4, 6:2, 2:0
    Hubert Hurkacz kann seinen Ärger kaum verbergen. Er merkt, dass er hier wohl keine Chance hat, aber jetzt könnte er auch einfach mal alles riskieren, um Djokovic zu verunsichern.
    17:11
    Novak Djokovic - Hubert Hurkacz 6:4, 6:2, 1:0
    Und da ist das nächste Break für Djokovic. Hurkacz kann einem leid tun, denn er spielt wirklich nicht schlecht, aber gegen diese Weltklasseschläge seines Gegners kann er wenig ausrichten.
    17:06
    Novak Djokovic - Hubert Hurkacz 6:4, 6:2
    Es ist jetzt doch eine klare Sache. Wenn Novak Djokovic sein Spiel einfach nur durchzieht, dann ist er der klar bessere Spieler und es sieht nicht danach aus, als würde er sich noch so einen Hänger leisten wollen, wie gerade eben, als er das überraschende Break gegen sich einstecken musste.
    17:02
    Novak Djokovic - Hubert Hurkacz 6:4, 5:2
    Schon wieder lässt der Pole drei Breakbälle zu, nachdem es doch schien, als sei er wieder dran. Und erneut macht er zum Abschluss einen Doppelfehler.
    16:59
    Novak Djokovic - Hubert Hurkacz 6:4, 4:2
    Wunderbar bereitet der Pole seinen Punkt zum Break vor. Er treibt Djokovic über den Platz, bis dieser eine Vorhand nicht mehr erreichen kann.
    16:57
    Novak Djokovic - Hubert Hurkacz 6:4, 4:1
    Jetzt hat sich Hubert Hurkacz plötzlich drei Breakbälle. Novak Djokovic lässt gerade etwas die Zügel schleifen, aber das kann er sich nicht erlauben.
    16:53
    Novak Djokovic - Hubert Hurkacz 6:4, 4:1
    Und der Djoker holt sich noch ein Break. Hurkacz schenkt es ihm quasi mit einem Doppelfehler.
    16:51
    Novak Djokovic - Hubert Hurkacz 6:4, 3:1
    Während es vor wenigen Minuten noch so aussah, als würde das Match ausgeglichener, ist es jetzt genau umgekehrt. Novak Djokovic hat alles im Griff, während Hubert Hurkacz schon nicht mehr genau weiß, was er denn machen soll.
    16:47
    Novak Djokovic - Hubert Hurkacz 6:4, 2:1
    Jetzt hat Hurkacz aber dennoch ein Break kassiert. Djokovic returniert aber auch wie von einem anderen Stern und kann deswegen nahezu jeden Ballwechsel dominieren.
    16:46
    Novak Djokovic - Hubert Hurkacz 6:4, 1:1
    Gegen den Aufschlag von Djokovic kann der junge Pole nichts ausrichten. Aber beide überzeugen heute beim Service.
    16:44
    Novak Djokovic - Hubert Hurkacz 6:4, 0:1
    Diesmal bringt Hubert Hurkacz seinen Aufschlag zu Beginn durch. Er ist stärker geworden und wird nun versuchen, zunächst mal kein Break zu kassieren.
    16:37
    Novak Djokovic - Hubert Hurkacz 6:4
    Das kann Djokovic aber mindestens genau so gut. Auch er haut einen Aufschlag nach dem anderen ins Feld und holt sich den ersten Satz.
    16:34
    Novak Djokovic - Hubert Hurkacz 5:4
    Das ging jetzt zu schnell für manchen im Stadion. Jeder Aufschlag von Hurkacz sitzt und er verkürzt in Rekordtempo.
    16:33
    Novak Djokovic - Hubert Hurkacz 5:3
    Mit viel Selbstbewusstsein tritt Novak Djokovic momentan hier auf. Er macht kaum Fehler und spielt vor allem mit der Rückhand teilweise unglaubliche Winkel.
    16:29
    Novak Djokovic - Hubert Hurkacz 4:3
    Djokovic hatte zwei Mal die Chance auf ein Break, aber Hurkacz schlug genau dann gut auf, als er es auch dringend benötigte. Die Spiele werden aber enger und die Ballwechsel immer abwechselungsreicher.
    16:25
    Novak Djokovic - Hubert Hurkacz 4:2
    Es wird nun eng für den Polen. Nach einer verschlagenen Rückhand muss er einen Breakball abwehren, was ihm mit einem Monsteraufschlag auch gelingt.
    16:23
    Novak Djokovic - Hubert Hurkacz 4:2
    Eigentlich war Hubert Hurkacz mal dran an einem Break, nachdem er einen gelungenen Stoppball zum Einstand spielte. Aber Novak Djokovic antwortete prompt mit einem ebenfalls sehr guten Stopp und bleibt in Führung.
    16:18
    Novak Djokovic - Hubert Hurkacz 3:2
    Aber Hurkacz bleibt dran. Die Nummer 44 der Welt bringt die Bälle jetzt nicht mehr nur zurück, sondern geht auch mal auf einen Winner.
    16:15
    Novak Djokovic - Hubert Hurkacz 3:1
    Djokovic erwischt hier wirklich einen guten Start. Seine Aufschlagspiele bringt er klar durch und hat immer eine noch bessere Idee, als sein Gegner.
    16:10
    Novak Djokovic - Hubert Hurkacz 2:1
    Nun hat auch der Pole sein erstes Spiel. Er spielt nicht mehr ganz so passiv und das macht sich gleich bezahlt, dazu kam auch sein erster Aufschlag diesmal sehr gut.
    16:08
    Novak Djokovic - Hubert Hurkacz 2:0
    Das sieht schon ziemlich souverän aus, was der Serbe hier anbietet. Hurkacz ist dagegen noch gar nicht richtig im Match drin.
    16:03
    Novak Djokovic - Hubert Hurkacz 1:0
    Novak Djokovic gibt hier sofort den Ton an. Mit teils spektakulären Punkten holt er sich sofort ein Break.
    16:01
    Novak Djokovic - Hubert Hurkacz 0:0
    Der erste Ballwechsel ist gespielt. Nach einer langen Rally schlägt Hubert Hurkacz eine Vorhand zu lang ins Aus.
    15:18
    Die Startzeit ist absehbar
    Momentan soll es um 15:45 Uhr losgehen. Es hängt davon ab, ob Rafael Nadal sein Match gegen Yannick Hanfmann schnell zu Ende bringt und danach sieht es gerade aus.
    14:39
    Direkter Vergleich
    Bisher haben sich diese beiden Spieler noch nie gegenüber gestanden. Aber Novak Djokovic ist hier klarer Favorit, nicht nur wegen seiner eigenen Leistungen, sondern vor allem auch, weil die Formkurve von Hubert Hurkacz in den letzten Wochen nach unten zeigte.
    14:35
    Namhafte Gegner
    Die Liste der Namen, die der Pole in dieser Saison schon besiegt hat, ist schon erstaunlich. Zwei Mal gewann er gegen Kei Nishikori, Denis Shapovalov hat er auch schon besiegt, dazu noch Lucas Pouille und Dominic Thiem. Allerdings klappt es auf Sand bei Hubert Hurkacz noch gar nicht, denn bei bisher fünf Turnieren verlor er vier Mal in der 1. Runde. Lediglich beim Masters in Madrid gewann er zunächst zwei Spiele in der Qualifikation und dann noch zwei weitere im Hauptfeld, ehe er gegen Alexander Zverev verlor.
    14:29
    Rasanter Aufstieg
    Dagegen ist Hubert Hurkacz bisher eher auf der Challenger Tour unterwegs gewesen, auf der er Anfang des Jahres noch das Turnier in Canberra gewonnen hat. Durch Erfolge im Unterhaus der Tennisszene ist er in der Weltrangliste nach oben geklettert und muss auf der ATP-Tour kaum noch in die Qualifikation. Inzwischen steht er auf Rang 44, was er vor allem starken Ergebnissen auf Hartplätzen zu verdanken hat. In Dubai und beim Masters in Indian Wells erreichte er jeweils das Viertelfinale und beim Miami Masters stand er zumindest in der 3. Runde.
    14:20
    Nicht alles war gut
    Allerdings hat er in diesem Jahr auch schon etwas überraschendere Niederlagen hinnehmen müssen. Allein zwei Mal hat Novak Djokovic gegen Roberto Bautista Agut verloren, im Halbfinale von Doha und im Achtelfinale des Miami Masters. Beim Masters in Indian Wells war bereits in der 3. Runde gegen Philipp Kohlschreiber Schluss. Das zeigt, dass er nicht unbesiegbar ist, aber er wird sicherlich diesmal mehr wollen, als das Viertelfinale, in dem er beim letzten Mal in Roland Garros ausgeschieden ist.
    14:12
    Zwei Titel
    Es ist schon beeindruckend, wie sich Novak Djokovic in der letzten Saison nach mehreren Monaten Verletzungspause an die Spitze zurückgespielt hat. Zwei Titel hat er in diesem Jahr schon gewonnen. Er triumphierte bei den Australian Open und beim Masters in Madrid, dem zweiten von bisher drei Sandplatzturnieren, die er spielte. In Madrid schied er im Viertelfinale gegen Daniil Medvedev aus und in Rom unterlag der Serbe im Finale Rafael Nadal.
    14:06
    Hallo zu den French Open
    Die Sandplatzsaison hat ihr Highlight erreicht. In Paris wird der zweite Grand Slam-Titel des Jahres ausgespielt. Das Wetter ist gut, die Bedingungen sind hervorragend und uns stehen zwei Wochen Spitzentennis bevor. Heute wird die Nummer 1 der Weltrangliste das Turnier aufnehmen. Novak Djokovic bekommt es dabei mit einem unangenehmen Gegner zu tun, ihm steht der aufstrebende Pole Hubert Hurkacz gegenüber.

    Aktuelle Spiele

    06.06.2019 14:30
    Novak Djokovic
    N. Djokovic
    Djo
    Serbien
    3
    7
    6
    6
    Deutschland
    Zve
    A. Zverev
    Alexander Zverev
    0
    5
    2
    2
    Dominic Thiem
    D. Thiem
    Thi
    Österreich
    3
    6
    6
    6
    Russland
    Kha
    K. Khachanov
    Karen Khachanov
    0
    2
    4
    2
    07.06.2019 12:50
    Roger Federer
    R. Federer
    Fed
    Schweiz
    0
    3
    4
    2
    Spanien
    Nad
    R. Nadal
    Rafael Nadal
    3
    6
    6
    6
    08.06.2019 12:00
    Novak Djokovic
    N. Djokovic
    Djo
    Serbien
    2
    2
    6
    5
    7
    5
    Österreich
    Thi
    D. Thiem
    Dominic Thiem
    3
    6
    3
    7
    5
    7
    09.06.2019 15:00
    Dominic Thiem
    D. Thiem
    Thi
    Österreich
    1
    3
    7
    1
    1
    Spanien
    Nad
    R. Nadal
    Rafael Nadal
    3
    6
    5
    6
    6

    Weltrangliste

    #NamePunkte
    1SerbienNovak Đoković9.545
    2SpanienRafael Nadal9.225
    3SchweizRoger Federer6.950
    4RusslandDaniil Medvedev5.920
    5ÖsterreichDominic Thiem5.085
    6DeutschlandAlexander Zverev4.425
    7GriechenlandStefanos Tsitsipas3.900
    8RusslandKaren Khachanov2.990
    9JapanKei Nishikori2.860
    10SpanienRoberto Bautista Agut2.575