18. Spieltag
09.01.2021 14:00
Beendet
Magdeburg
1. FC Magdeburg
1:1
KFC Uerdingen 05
Uerdingen
1:0
  • Sören Bertram
    Bertram
    42.
    Dir. Freistoß
  • Tobias Müller
    Müller
    54.
    Eigentor
Stadion
MDCC-Arena
Schiedsrichter
Eric Müller

Liveticker

90
15:58
Fazit
Es bleibt also dabei: Auch die dritte Begegnung zwischen beiden Teams endet mit einem Unentschieden! So wirklich hilft das 1:1 keinem, da die Krefelder damit auf der Stelle laufen und die Magdeburger keinen sichtbaren Schritt vom Tabellenende weg machen. Alles in allem ist das Ergebnis leistungsgerecht. Der KFC war eigentlich über weite Strecken das spielbestimmende Team, war aber in den entscheidenden Situation nicht reif genug, was vor allem den Platzverweis von Girdvainis, aber auch den vermeidbaren Freistoß vor dem 1:0, betrifft. Die Blau-Weißen konnten mit dem Ball nicht allzu viel anfangen, haben sich durch eine ordentliche Kampfleistung aber einen Punkt verdient. Mit etwas Fortune hätten sie in Überzahl am Ende sogar einen Sieg holen können.
90
15:51
Spielende
90
15:51
Eine Bittroff-Ecke bleibt komplett ungefährlich und kann am ersten Pfosten geklärt werden. Die Ecken sind heute auf beiden Seiten nicht gerade eine Garantie für Torgefahr.
90
15:50
Bell Bell befindet sich nach einem Zuspiel in den Strafraum links in der Zange zwischen Kinsombi und Fechner. Schließlich lässt sich der eingewechselte Magdeburger fallen und fordert einen Elfmeter. Schiri Müller lässt sich aber nicht darauf ein und lässt folgerichtig weiterspielen.
90
15:48
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 3
90
15:48
Die Uerdinger verbarrikadieren ihren eigenen Sechzehner. Dem FCM fällt noch zu wenig ein.
88
15:47
Bell Bell verschafft sich auf links schön Raum und schlägt eine präzise Flanke an den Elfmeterpunkt. Der erfahrene Lukimya glänzt hier aber mit einem sehr guten Stellungsspiel und köpft die Murmel aus der Gefahrenzone.
87
15:45
Einwechslung bei KFC Uerdingen 05: Mike Feigenspan
87
15:44
Auswechslung bei KFC Uerdingen 05: Kolja Pusch
86
15:44
Gelingt einer Mannschaft noch der späte Befreiungsschlag? Vor allem die Hausherren sind in Überzahl gefragt!
85
15:43
Einwechslung bei 1. FC Magdeburg: Sebastian Jakubiak
85
15:43
Auswechslung bei 1. FC Magdeburg: Andreas Müller
83
15:42
Die Blau-Weißen lassen aber weiterhin die nötige Präzision in den Pässen vermissen. Ernst macht nach einem Ballgewinn auf Linksaußen Tempo nach vorne und will den freien Conteh schicken. Der gute Gedanke wird aber schlecht ausgeführt und die Weitergabe gerät viel zu lang.
82
15:40
Bell Bell legt auf Linksaußen auf Außenverteidiger Bittroff ab, dessen Flanke von Müller aus dem Sechzehner geköpft werden kann. Der FCM ist jetzt natürlich euphorisiert von der numerischen Überzahl.
80
15:39
Der KFC war eben wieder drauf und dran, sich mehr Chancen zu erarbeiten. Der Platzverweis kommt für die Krefelder zur Unzeit und bringt die Magdeburger wieder ins Spiel.
78
15:36
Gelb-Rote Karte für Edvinas Girdvainis (KFC Uerdingen 05)
Eine mehr als verdiente zweite Gelbe Karte! Girdvainis dachte sich wohl, wenn er sowieso schon im nächsten Spiel fehlt, kann er ja gleich vom Platz fliegen. Dem Gedanken folgen Taten und der aufgerückte Innenverteidiger schubst Obermair auf Linksaußen gen Boden und schießt anschließend noch völlig unnötig den Ball weg.
77
15:35
Ein Abstoß von Behrens landet ohne Not im linken Seitenaus. Auch der frische Bell Bell erreicht das Leder nicht mehr.
74
15:34
Einwechslung bei KFC Uerdingen 05: Christian Kinsombi
74
15:33
Auswechslung bei KFC Uerdingen 05: Muhammed Kiprit
74
15:33
Einwechslung bei 1. FC Magdeburg: Léon Bell Bell
74
15:33
Auswechslung bei 1. FC Magdeburg: Sören Bertram
73
15:32
Die nächste Gelegenheit für den KFC! Girdvainis fängt einen Tiefenpass des FCM in der eigenen Hälfte ab und stürmt mit Tempo in die gegenerische Hälfte, wo er Marcussen links im Strafraum schickt. Der Außenspieler stoppt ab, lässt Ernst ins Leere laufen, und schließt flach mit rechts ab. Sein Versuch landet knapp neben dem rechten Pfosten.
71
15:30
Krefeld will auch mal wieder offensiv aktiv werden. Über Pusch und Kiprit landet ein Steilpass beim frischen Marcussen, der die Kugel rechts im Strafraum annimmt und direkt zurückgepfiffen wird - Abseits.
70
15:28
Saliou Sané feiert sein Debüt im Trikot des FCM und ersetzt den bisweilen sehr blassen Christian Beck.
69
15:27
Einwechslung bei KFC Uerdingen 05: Gustav Marcussen
69
15:27
Auswechslung bei KFC Uerdingen 05: Heinz Mörschel
69
15:27
Einwechslung bei 1. FC Magdeburg: Saliou Sané
69
15:26
Auswechslung bei 1. FC Magdeburg: Christian Beck
68
15:26
Die Blau-Weißen haben sich von der Sturm und Drangphase des KFC erholt und probieren aktiver zu werden. Sie haben jetzt deutlich mehr Ballbesitzanteile als noch in der ersten Hälfte.
66
15:25
Seit langem mal wieder eine feine Kombination der Gastgeber! Ernst bedient Beck mit einem schönen Zuspiel in die Tiefe an den Strafraum und bekommt die Murmel direkt wieder. Selbiges probiert er anschließend mit Müller, der es dann aus 14 Meter halbrechts aber selbst versucht und an Girdvainis hängen bleibt. Da wäre mehr drin gewesen!
64
15:23
Bittroff schnappt sich auf Höhe der Mittellinie die Kugel erst von Kiprit, spielt genau im Anschluss aber einen sehr ungenauen Rückpass, der wieder im Fuße des KFC-Angreifers landet.
63
15:21
Bertram will seinem Team mal wieder etwas Entlastung verschaffen und schlägt einen Freistoß aus dem linken Halbfeld diagonal in den Sechzehner. Beck erreicht die Kugel zwar mit dem Kopf, kann sie aber nicht festmachen.
61
15:20
Nach einem schönen Doppelpass von Mörschel und Albutat, die sich so auf der rechten Seite lösen, bedient Mörschel Pusch mit einem Steckpass am rechten Strafraumeck. Pusch schließt prompt ab, bleibt aber am gut reagierenden Burger hängen.
59
15:18
Es kehrt wieder etwas mehr Ruhe ein. Dorda lädt den FCM auf rechts zum Einwurf ein, nachdem ihm ein Zuspiel von Girdvainis über den Schlappen rutscht.
57
15:16
Krefeld ist jetzt am Drücker und will die Drangphase in die Führung ummünzen! Albutat nimmt sich aus 22 Metern mal ein Herz und hämmert die Pille mit rechts knapp am Kasten von Behrens vorbei.
54
15:12
Tooor für KFC Uerdingen 05, 1:1 durch Tobias Müller (Eigentor)
Das hatte sich angedeutet! Gino Fechner macht auf rechts Dampf und schreitet samt Ball schnell nach vorne. Sirlord Conteh will ihm die Kugel streitig machen, wird von ihm allerdings fair weggeblockt. Gino Fechner läuft durch bis kurz vor der Grundlinie und bringt die Murmel scharf in den Fünfmeterraum, wo der Klärungsversuch von Tobias Müller per Grätsche im eigenen Gehäuse landet!
52
15:12
Chancenfeuerwerk des KFC! Der FCM zittert hinten nun heftig! Kiprit legt links neben dem Tor nach hinten an die Strafraumgrenze ab auf Mörschel, der nicht lange zögert und Behrens mit einem harten Schuss prüft. Der Keeper kann die Kugel nach rechts wegfausten, wo Pusch bereits wartet und die Murmel erneut hereinbringt. Behrens hat sich aber schnell wieder berappelt und lenkt auch diesen Ball aus seinem Sechzehner!
50
15:09
Großchance für Krefeld! Wagner schickt Kiprit mit einem Steilpass links in den Sechzehner. Der Stürmer hat viel Platz und kommt mit links aus zwölf Metern zum Abschluss, der knapp am linken Lattenkreuz vorbeistreift! Die beste Gelegenheit des KFC!
49
15:07
Uerdingen will sich durch sicheres Kombinationsspiel koordiniert nach vorne spielen. Der FCM macht aber auch zu Beginn von Hälfte zwei defensiv einen soliden Eindruck.
47
15:05
Göbel wirft Albutat auf Rechtsaußen per Einwurf an und dieser lässt direkt prallen. Was sich Göbel anschließend bei seinem Flankenversuch gedacht hat, bleibt sein Geheimnis - die Kugel fliegt rechts neben dem Kasten in das Toraus.
46
15:03
Beide Mannschaften kehren unverändert auf den Rasen zurück. Weiter geht's!
46
15:03
Anpfiff 2. Halbzeit
45
14:53
Halbzeitfazit
Nach einer ersten Hälfte auf überschaubarem Drittliga-Niveau führt der 1. FC Magdeburg nach einem direkten Freistoßtor von Bertram mit 1:0 gegen den KFC Uerdingen. Nachdem in den ersten 20 Minuten auf beiden Seiten kaum Chancen zustande kamen, übernahm der KFC anschließend mehr und mehr die Spielkontrolle, ohne dabei sehr gefährlich zu werden. Die Magdeburger hielten die Krefelder erfolgreich vom eigenen Kasten weg und gingen dann durch den Freistoß etwas aus dem Nichts in Führung. Die Uerdinger müssen sich überlegen, wie sie den letzten Riegel der Magdeburger im zweiten Abschnitt knacken können.
45
14:49
Ende 1. Halbzeit
45
14:48
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 1
45
14:47
Gelbe Karte für Sören Bertram (1. FC Magdeburg)
Bertram kommt auf seiner linken Seite gegen Obermair zu spät und trifft diesen unten mit dem Fuß.
44
14:46
Uerdingen sucht mit einem eigenen Freistoß aus 30 Metern halbrechter Position die Antwort. Die Flanke kann aber von Burger souverän geklärt werden.
43
14:45
Gelbe Karte für Andreas Müller (1. FC Magdeburg)
42
14:43
Tooor für 1. FC Magdeburg, 1:0 durch Sören Bertram
Bertram schnappt sich einen Freistoß aus etwa 19 Metern halblinks und schießt die Murmel mit links geschickt über die Mauer und trifft den Ball so perfekt, dass er vor Jurjus nochmal aufspringt und unhaltbar in die linke Ecke fällt. Ein schöner Treffer!
40
14:41
Gelbe Karte für Edvinas Girdvainis (KFC Uerdingen 05)
Conteh möchte ein Zuspiel an der Mittellinie schnell verarbeiten, doch da rauscht Girdvainis von hinten an und holt den Offensivmann von den Beinen. Girdvainis tut sich damit kein Gefallen, denn er ist damit im nächsten Spiel durch seine fünfte Gelbe Karte gesperrt.
37
14:40
Wo auf Seiten der Krefelder die hohen Bälle nicht funktionieren, finden die Tiefenpässe des FCM ebenfalls nur selten einen Mitspieler. Der Versuch von Bittroff seinen offensiveren Kollegen Obermair in Szene zu setzen, geht schief und landet im Toraus.
36
14:39
Uerdingen hat das Spiel weitestgehend im Griff und hält den FCM komplett fern vom eigenen Tor. Außerdem ermöglichen sie dem Gastgeber kaum längere Ballbesitzphasen.
34
14:36
Gelbe Karte für Tim Albutat (KFC Uerdingen 05)
Nach einer weiteren Göbel-Ecke, die Behrens vom Himmel pflückt, wird Müller beim Versuch zum schnellen Konter von Albutat mit einem taktischen Foul gestoppt.
32
14:35
Dorda versucht einen Einwurf auf der linken Seite kurz vor der Eckfahne als Flanke zu vollziehen. Sein Wurfversuch landet aber am Strafraumrand, wo Ernst per Kopf klärt.
30
14:32
Die Blau-Weißen zeigen sich kaum mehr aktiv in der Offensive. Der KFC hat die Gastgeber in den letzten zehn Minuten schön hinten eingeschnürt.
28
14:31
Die Göbel-Ecken von rechts sind sehr schwach getreten. Zwei aufeinanderfolgende flache Eckbälle können problemlos von Beck am ersten Pfosten entschärft werden.
26
14:29
Burger will an der eigenen rechten Eckfahne einen Abstoß erzwingen, die Murmel springt allerdings noch an seinen Fuß, wodurch es zur nächsten Ecke für den KFC kommt. Die Standards führen erfahrungsgemäß zu wenig Gefahr, was auch für diesen Eckball gilt, der an allen Spielern vorbeisegelt.
25
14:27
Lukimya verstolpert in der eigenen Hälfte die Kugel gegen Obermair. Der Flügelspieler wäre eigentlich alleine auf weiter Flur in Richtung Tor, Girdvainis reagiert aber gedankenschnell und bügelt den Fehler seines Nebenmanns aus.
23
14:25
Der erste Krefelder Flugball, der sein Ziel erreicht! Albutat findet Mörschel mit einem hohen Zuspiel aus dem rechten Halbfeld. Der Lockenkopf nimmt das Leder im Strafraum schön mit der Brust an, wird aber sofort von Burger gestört, der die Murmel zur Ecke klärt.
21
14:24
Die Strafräume beider Teams sind in den ersten zwanzig Minuten noch sehr verwaist. Für die Schlussmänner fühlt es sich wahrscheinlich eher wie bezahlter Urlaub an, weil die Aktionen nach vorne komplett fehlen.
18
14:21
Das nächste noch etwas härtere Foul folgt sofort. Ernst kommt auf seiner rechten Seite gegen Mörschel zu spät und mäht in infolgedessen um. Der Freistoß wird wieder mal viel zu harmlos in die Arme von Torhüter Behrens gechipt.
16
14:19
Jacobsen bringt Albutat auf Höhe des Mittelkreises in der Magdeburger Hälfte durch zu ungestümen Körpereinsatz zu Fall. Da dürfte bei der nächsten Aktion di erste Gelbe Karte fällig sein.
15
14:18
Die erste Ecke des Spiels bekommen die Gastgeber. Die Hereingabe von Andreas Müller landet, wie alle anderen Torannäherungen, völlig ungefährlich in den Händen von Keeper Jurjus.
13
14:16
Beide Teams haben bisher noch keine zielführenden Aktionen hervorgebracht. Die Magdeburger verfügen zwar über viel Ballbesitz in der gegnerischen Hälfte, schaffen es aber nicht, den letzten Ball an den Mann zu bringen. Gleiches gilt für die Krefelder, die abgesehen von hohen Zuspielen auf Kiprit, nicht viel im Repertoire haben.
12
14:14
Mal wieder der KFC mit Mörschel, der standardmäßig aus der eigenen Hälfte Kiprit mit einem Flugball erreichen möchte. Dies gelingt zwar, doch der Stürmer befand sich im Abseits.
10
14:13
Andreas Müller wird etwa 25 Meter halblinks vor dem Tor von den Beinen geholt. Der fällige Freistoß von Jacobsen landet ungefährdet in den Armen von Jurjus.
9
14:12
Der FCM kann zum ersten Mal die Murmel länger in der Uerdinger Hälfte halten. Am Ende der Ballstafette landet eine Flanke von Obermair im Toraus.
7
14:10
Bittroff führt einen Freistoß auf dem linken Halbfeld kurz aus und bedient Bertram am linken Strafraumeck. Der Offensivakteur fackelt nicht lange und verbucht den ersten Abschluss des Spiels aus 18 Metern, der allerdings direkt in den Armen von Jurjus landet.
5
14:08
Die hohen Bälle scheinen heute ein probates Mittel der Uerdinger zu sein. Jetzt ist es Pörschel, der Kiprit mit einem zu optimistischen Chipball sucht.
4
14:07
Dorda schließt den Krefelder Spielaufbau mit einem Flugball auf Stürmer Kiprit ab, der frische Akteur kann den viel zu ungenauen Pass jedoch nicht erreichen.
3
14:05
Der erste Freistoß im Spiel wird von Pusch auf Seiten des KFC aus dem linken Halbfeld in den Sechzehner geschlagen, kann dort aber problemlos von Burger geklärt werden.
2
14:04
Ernst wagt auf rechts einen ersten Vorstoß und treibt die Murmel in die gegnerischen Hälfte und versucht mit einem Tiefenpass Conteh in Szene zu setzen. Der Außenspieler wird aber von Dorda gestellt.
1
14:02
Schiedsrichter Eric Müller aus Bremen eröffnet die Partie in der MDCC-Arena in Magdeburg. Die Gastgeber agieren im traditionellen Blau-Weiß, die Gäste spielen komplett in Gelb gekleidet.
1
14:02
Spielbeginn
13:54
Trotzdem hat das heutige Duell für beide Seiten einen ungemein hohen Stellenwert. Während das Schlusslicht aus Magdeburg die Trendwende einleiten möchte, wollen die Krefelder wieder durch sportliche Erfolge auf sich aufmerksam machen. Da sich der KFC aufgrund des Ausstiegs von Investor Ponomarev in einer existenzbedrohenden Situation befindet, wäre ein Sieg balsam für die angeschlagene Klub-Seele.
13:45
Im erst dritten Aufeinandertreffen der Mannschaften in der dritten Liga darf nicht wirklich mit einem Torfestival gerechnet werden. Mit nur 13 Treffern stellt der FCM den schwächsten Angriff, der KFC mit mickrigen 14 Toren die zweitschlechteste Offensive. Dazu kommt noch, dass sich die Teams defensiv relativ vernünftig anstellen. Die Uerdinger verfügen über die zweitbeste Defensive der Liga und auch die Magdeburger haben in den vergangenen sieben Spielen nur fünf Gegentreffer kassiert.
13:24
Beim Tabellenzehnten aus Krefeld muss Trainer Krämer gleich mehrfach rotieren. Für die gelbgesperrten Gnaase und Grimaldi laufen Albutat und Kiprit von Anfang an auf. Außerdem bekommt Göbel auf Rechtsaußen den Vorzug vor Feigenspan, der nur auf Bank sitzt. Van Ooijen, der sich einen Muskelfaserriss zugezogen hat, wird auf dem linken Flügel von Pusch ersetzt.
13:18
Für den 1. FC Magdeburg hat das lange Warten auf das nächste Spiel ein Ende. Im Gegensatz zu den anderen Drittliga-Teams hatte die Elf von Trainer Hoßmang coronabedingt ganze vier Wochen Pause. Dennoch nimmt der Coach nur eine einzige Änderung im Vergleich zur letzten Partie, einem 1:1-Unentschieden gegen Lübeck, vor. Auf der Zehn soll Bertram anstelle von Steininger für die kreativen Momente im Spiel nach vorne sorgen. Ansonsten bleibt die 4-2-3-1-Ordnung unverändert. Von den verheißungsvollen Offensiv-Neuzugängen, Atik und Sané, sitzt nur der zweitgenannte Transfer aus Würzburg auf der Bank.
13:11
Herzlich willkommen zum Spiel zwischen dem 1. FC Magdeburg und dem KFC Uerdingen am 18. Spieltag der 3.Liga!

1. FC Magdeburg

1. FC Magdeburg Herren
vollst. Name
1. Fußball Club Magdeburg
Stadt
Magdeburg
Land
Deutschland
Farben
blau-weiß
Gegründet
22.12.1965
Sportarten
Fußball
Stadion
MDCC-Arena
Kapazität
27.250

KFC Uerdingen 05

KFC Uerdingen 05 Herren
vollst. Name
Krefelder Fussball Club Uerdingen 05
Stadt
Krefeld
Land
Deutschland
Farben
blau-rot
Gegründet
17.11.1905
Sportarten
Fußball
Stadion
Grotenburg
Kapazität
34.500