Hauptrunde Gruppe I
16.01.2020 16:00
Beendet
Spanien
Spanien
31:25
Tschechien
Tschechien
14:9
Spielort
Wiener Stadthalle
Zuschauer
3.986

Liveticker

60
17:34
Fazit:
Spanien spielt weiterhin eine fehlerfreie EM und schlägt Tschechien zum Auftakt der Hauptrunde mit 31:25. In einem Spiel auf ordentlichem aber nicht überragenden Niveau spielte Tschechien über weite Strecken solide mit, machte aber in der Offensive zu viele einfache Fehler und ließ sich von der erfahrenen spanischen Abwehr immer wieder überlisten. Zwischenzeitlich führte Spanien mit zehn Toren, dann aber ließ der Titelverteidiger nach brachte das Spiel locker nach Hause.
60
17:30
Spielende
60
17:29
Tor für Tschechien, 31:25 durch Jan Mojžíš
59
17:29
Tor für Tschechien, 31:24 durch Ondřej Zdráhala
59
17:28
Tor für Spanien, 31:23 durch Daniel Sarmiento
59
17:28
Tor für Tschechien, 30:23 durch Ondřej Zdráhala
56
17:25
Tor für Tschechien, 30:22 durch Ondřej Zdráhala
55
17:24
Tor für Tschechien, 30:21 durch Roman Bečvář
54
17:23
Tor für Spanien, 30:20 durch Daniel Dujshebaev
54
17:23
Tor für Tschechien, 29:20 durch Roman Bečvář
53
17:22
Spanien verteidigt hoch und provoziert viele Fehler des Gegners. Fast ausschließlich über Fastbreaks kommen die Favoriten hier zu ihrer Zehn-Tore-Führung.
53
17:21
Tor für Spanien, 29:19
52
17:20
Tor für Spanien, 28:19 durch Jorge Maqueda
51
17:19
Tor für Spanien, 27:19
50
17:18
Tor für Spanien, 26:19 durch Gonzalo Pérez de Vargas
Wieder geht es schief, das Empty Goal der Tschechen. Dieses Mal ist der Schlussmann der Spanier der Nutznießer. Ohne Bodenkontakt fliegt der Ball in die Maschen. Stark gemacht!
49
17:17
2 Minuten für (Tschechien)
48
17:15
Tor für Spanien, 25:19 durch Aleix Gómez
47
17:15
2 Minuten für Stanislav Kašpárek (Tschechien)
47
17:14
Tor für Tschechien, 24:19 durch Roman Bečvář
45
17:13
Tor für Spanien, 24:18 durch Ángel Fernández
45
17:12
Tor für Tschechien, 23:18 durch Stanislav Kašpárek
44
17:11
Wie gewonnen, so zeronnen. Tschechien spielt zwei Mal das Empty Goal und fliegt damit hin. Nach zwei einfachen Ballverlusten mit direkten Gegentoren ist der alte Abstand von sechs Treffern wieder hergestellt.
44
17:10
Tor für Spanien, 23:17 durch Ángel Fernández
44
17:10
Tor für Spanien, 22:17
43
17:10
Tor für Spanien, 21:17
43
17:09
Tor für Tschechien, 20:17 durch Ondřej Zdráhala
Geht hier doch noch was? Mit einem Siebenmeter stellt Zdráhala auf 20:17 und sichert seinem Team das dritte Tor in Folge.
42
17:06
Tor für Tschechien, 20:16 durch Stanislav Kašpárek
39
17:03
Tor für Tschechien, 20:15 durch Ondřej Zdráhala
39
17:02
Tor für Spanien, 20:14
38
17:02
Tor für Tschechien, 19:14 durch Ondřej Zdráhala
37
17:00
Tor für Tschechien, 19:13 durch Marek Vančo
37
17:00
Tor für Spanien, 19:12 durch Adriàn Figueras
36
16:58
Tor für Spanien, 18:12 durch Alex Dujshebaev
35
16:58
Tor für Tschechien, 17:12 durch Ondřej Zdráhala
35
16:57
Die zweite Halbzeit beginnt temporeich. Spanien zieht auf sechs Tore davon. Aktuell sieht es nicht nach der ganz großen Spannung in Halbzeit Zwei aus.
34
16:56
Tor für Spanien, 17:11
33
16:55
Tor für Spanien, 16:11
33
16:54
Tor für Tschechien, 15:11
32
16:54
Tor für Tschechien, 15:10
31
16:54
Tor für Spanien, 15:9
31
16:54
Beginn 2. Halbzeit
30
16:39
Halbzeitfazit:
Zur Pause führt der Favorit aus Spanien mit 14:9 gegen Tschechien. In einem Spiel auf durchschnittlichem Niveau spielte Tschechien solide mit, was allerdings gegen die routinierten Spanier nicht reicht. Immer wieder nutzten die Iberer Ballgewinne zu schnellen Treffern, während der Gegner eben diese Ballverluste zu schnell hergab. Dass so wenig Treffer fielen liegt unter anderem auch an zwei starken Torhütern, vor allem Tomáš Mrkva parierte neben zwei Siebenmetern noch etliche weitere Würfe.
30
16:37
Ende 1. Halbzeit
30
16:37
Tor für Spanien, 14:9 durch Alex Dujshebaev
28
16:33
Tor für Spanien, 13:9 durch Daniel Sarmiento
27
16:33
Bitter! Herrlicher Kempa-Trick der Tschechen, doch leider stand der Torschütze schon knapp im Kreis, ehe der Ball seine Hand verlassen hatte. Damit geht den Außenseitern ein schöner und auch wichtiger Treffer flöten.
24
16:29
2 Minuten für Petr Šlachta (Tschechien)
24
16:28
Tor für Tschechien, 12:9
22
16:25
Der Favorit zieht davon! Tschechien wirft zu unkonstant und hat auch im Spielaufbau zu leichte Ballverluste. In dieser Phase nutzt Spanien seine Chancen und führt mittlerweile trotz zwischenzeitlicher Unterzahl mit vier Treffern.
22
16:24
Tor für Spanien, 12:8 durch Julen Aguinagalde
20
16:23
Tor für Spanien, 11:8 durch Joan Cañellas
19
16:21
2 Minuten für Gedeón Guardiola (Spanien)
19
16:21
Tor für Tschechien, 10:8 durch Ondřej Zdráhala
20
16:20
Tor für Spanien, 10:7 durch Viran Morros
18
16:19
Tor für Spanien, 9:7 durch Jorge Maqueda
17
16:18
Tor für Spanien, 8:7 durch Julen Aguinagalde
16
16:17
Tor für Tschechien, 7:7 durch Tomáš Číp
15
16:16
7-Meter verworfen von Ferran Solé (Spanien)
Dass die Führung noch bei einem Treffer ist, liegt vor allem am Schlussmann der Tschechen, der hier mehrfach gut pariert und nun auch den Siebenmeter inklusive Nachwurf hält. Stark!
14
16:15
Tor für Tschechien, 7:6 durch Pavel Horák
13
16:15
Eine gute Viertelstunde ist gespielt und noch hält Tschechien gut mit. Das Tempo in der Partie ist allerdings noch nicht so hoch, der Vorsprung der Spanier ist größtenteils eine Folge von Ballverlusten des Underdogs.
13
16:14
Tor für Tschechien, 7:5 durch Stanislav Kašpárek
12
16:13
Tor für Spanien, 7:4 durch Ferran Solé
10
16:11
Tor für Spanien, 6:4 durch Alex Dujshebaev
10
16:11
Tor für Tschechien, 5:4 durch Jakub Hrstka
9
16:10
Tor für Spanien, 5:3 durch Raúl Entrerríos
9
16:09
2 Minuten für Štěpán Zeman (Tschechien)
8
16:08
Tor für Tschechien, 4:3 durch Tomáš Číp
7
16:07
Tor für Spanien, 4:2 durch Joan Cañellas
6
16:06
Tor für Spanien, 3:2 durch Gedeón Guardiola
5
16:05
Tor für Spanien, 2:2 durch Ferran Solé
4
16:05
Tor für Tschechien, 1:2 durch Roman Bečvář
4
16:04
Gelbe Karte für Stanislav Kašpárek (Tschechien)
2
16:02
Tor für Spanien, 1:1 durch Jorge Maqueda
1
16:02
Die Partie beginnt und das mit Anwurf für Tschechien. Der Underdog lässt sich keine Zeit und startet direkt mit einem wuchtigen Rückraumtreffer von Kasparek.
1
16:01
Tor für Tschechien, 0:1 durch Stanislav Kašpárek
1
16:01
Spielbeginn
15:44
So einfach wollen die Tschechen es dem Favoriten aber sicherlich nicht machen. Nach der Auftaktniederlage gegen Österreich konnte Tschechien zwei Siege einfahren und die Hauptrunde perfekt machen. Der Underdog spielte auch in der Vorbereitung schon sehr konstant und kommt eher über das Team denn über Einzelstars. An einem überragenden Tag kann der Außenseiter hier vielleicht den großen Favoriten ärgern.
15:32
Spanien untermauerte in der Vorrunde die Favoritenstellung. Die Iberer gewannen alle ihre Spiele und starten die Hauptrunde durch den Sieg gegen die ebenfalls qualifizierten Deutschen mit zwei Punkten und einem guten Torverhältnis. Der Grundstein ist also gelegt für den Einzug ins Halbfinale. Nichts anderes dürfte das Ziel für die Spanier sein, die dementsprechend auch gegen den heutigen Gegner zweifach punkten wollen.
15:15
Guten Abend und herzlich willkommen zur Handball EM 2020. Die Hauptrunde steht auf dem Programm und in der Gruppe 1 kommt es ab 16 Uhr zum Duell zwischen Spanien und Tschechien.

Aktuelle Spiele

24.01.2020 18:00
Norwegen
Norwegen
NOR
Norwegen
Kroatien
CRO
Kroatien
Kroatien
n.V.
24.01.2020 20:45
Spanien
Spanien
ESP
Spanien
Slowenien
SLO
Slowenien
Slowenien
25.01.2020 16:00
Deutschland
Deutschland
GER
Deutschland
Portugal
POR
Portugal
Portugal
25.01.2020 18:30
Slowenien
Slowenien
SLO
Slowenien
Norwegen
NOR
Norwegen
Norwegen
26.01.2020 16:30
Spanien
Spanien
ESP
Spanien
Kroatien
CRO
Kroatien
Kroatien

Spanien

Spanien Herren

Tschechien

Tschechien Herren