Finale
17.01.2021 21:00
Beendet
Barcelona
FC Barcelona
2:3 n.V.
Athletic Bilbao
Athletic
1:12:2
n.V.
  • Antoine Griezmann
    Griezmann
    40.
    Linksschuss
  • De Marcos
    De Marcos
    42.
    Rechtsschuss
  • Antoine Griezmann
    Griezmann
    77.
    Linksschuss
  • Villalibre
    Villalibre
    90.
    Linksschuss
  • Williams
    Williams
    93.
    Rechtsschuss
Stadion
Estadio de la Cartuja
Schiedsrichter
Jesús Gil Manzano

Liveticker

120
23:37
Fazit:
Athletic Bilbao schaltet auch den zweiten Favoriten aus und gewinnt nach 2015 erneut die spanische Supercopa! Das Spiel hatte alles zu bieten, was das Fußballherz begehrt. Und das, obwohl in der ersten halbe Stunde noch rein gar nichts passierte. Doch dann stellten die Mannschaften innerhalb von zwei Minuten auf 1:1. Nach dem Seitenwechsel schnürte Antoine Griezmann den Doppelpack, doch Barça zeigte sich defensiv heute zu anfällig und Bilbao kämpferisch stark - so gelang Villalibre in der Schlussminute der regulären Spielzeit doch noch der Ausgleich. Mit Anbruch der Nachspielzeit sorgte Williams mit einem Traumtor dann sogar für die Entscheidung, da müde Katalanen nichts mehr entgegenzusetzen hatten. Negativer Höhepunkt aus Barça-Sicht ist der Platzverweis gegen Lionel Messi in seinem möglicherweise letzten Finale.
120
23:31
Spielende
120
23:29
Rote Karte für Lionel Messi (FC Barcelona)
Ach, darum geht es gar nicht. Stattdessen wird Lionel Messi mit Glatt-Rot unter die Dusche geschickt! Der Grund: Ein Stoß gegen Villalibre abseits des Geschehens. Die rechte Faust ist im Laufduell ganz schön weit gestreckt, der Platzverweis geht vollkommen in Ordnung und könnte sogar eine längere Sperre nach sich ziehen.
119
23:28
Und jetzt? Die Katalanen fordern einen Strafstoß. Der Unparteiische berät sich per Funk über das mögliche Handspiel.
118
23:27
Jon Morcillo hat die Riesenchance auf die Vorentscheidung! Auf halblinks ist der 22-Jährige plötzlich frei durch, wird aber doch noch im letzten Moment abgegrätscht.
117
23:26
Mit De Marcos bleibt der nächste Spieler der Basken liegen. Diagnose: Krampf.
116
23:25
Die Zeit verrinnt ohne nennenswerte Aktionen zugunsten der Katalanen. Doch natürlich sind Messi und Co. immer in der Lage, noch etwas aus dem Hut zu zaubern.
114
23:23
Gelbe Karte für Ronald Araújo (FC Barcelona)
Den sieht nun Araujo für einen Stoß im Luftkampf mit Villalibre.
113
23:23
Villalibre muss jetzt selbst einstecken, nach einem Einsteigen von Trincão bleibt er eine Weile liegen. Da ist wohl auch viel Zeitspiel dabei, doch der Portugiese hätte sich über den gelben Karton wohl auch nicht beschweren dürfen.
112
23:21
Nun können die Basken für Entlastung sorgen. Bei ihrer fünften Ecke springt um ein Haar noch mehr heraus, zwei Spieler sind sich in bester Position allerdings nicht ganz einig und vermasseln den Kopfball!
111
23:20
Barça macht wieder mehr Druck. Den Freistoß verlängert ein Verteidiger um ein Haar in die eigenen Maschen, im Nachgang kommt Antoine Griezmann auf der rechten Strafraumseite zu einer Direktabnahme - weit vorbei.
110
23:18
Gelbe Karte für Morcillo (Athletic Bilbao)
Und auch der gerade eingewechselte Angreifer holt sich den gelben Karton ab und verschuldet zudem einen gefährlichen Freistoß für Barcelona.
109
23:17
Gelbe Karte für Villalibre (Athletic Bilbao)
Klarer kann ein taktisches Foul kaum sein. Der wuchtige Villalibre ringt Frenkie de Jong im Laufduell nieder.
106
23:17
Mit Clément Lenglet geht ein (heute erschreckend schwacher) Innenverteidiger vom Feld. Mal sehen, wie Ronald Koeman seine Schützlinge nun sortiert. Bei den Gästen ersetzt Jon Morcillo den Torschützen Williams in der Sturmspitze.
106
23:15
Einwechslung bei Athletic Bilbao: Morcillo
106
23:15
Auswechslung bei Athletic Bilbao: Williams
106
23:15
Einwechslung bei FC Barcelona: Trincão
106
23:15
Auswechslung bei FC Barcelona: Clément Lenglet
106
23:14
Anpfiff 2. Halbzeit Verlängerung
105
23:13
Halbzeitfazit:
Schon in der dritten Minute der Verlängerung erzielte Williams per Traumtor die ganz wichtige erneute Führung für die Bilbao. 15 Minuten bleiben Barcelona nur noch, um eine Antwort zu finden. Trincão soll noch einmal neuen Schwung bringen.
105
23:12
Ende 1. Halbzeit Verlängerung
105
23:11
Es läuft bereits die einminütige Nachspielzeit. Frenkie de Jong muss nach einem Zusammenstoß im Gesicht behandelt werden.
105
23:11
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 1
104
23:10
Das gibt es doch nicht! Die Muniain-Hereingabe von links wird noch entscheidend abgefälscht und landet an der Fünfmeterraumkante bei Unai Nuñez, der es irgendwie schafft, frei vor Marc-André ter Stegen ein Luftloch zu schlagen!
103
23:09
Doch nun erstmal ein Freistoß für Bilbao. Zweimal haben ruhende Bälle der Basken heute schon zu Toren geführt, auch wenn eins davon nicht gezählt hat.
101
23:07
Jordi Alba spult weiter Kilometer ab und bietet sich auf links als Anspielstation an. Zweimal war der Linksverteidiger bereits der Schlüssel zum Torerfolg. Möglicherweise sollte man ihn noch öfter einbinden.
99
23:05
Natürlich ist der Wechsel ein klares Zeichen, in welche Richtung es fortan gehen soll. Und die Koeman-Elf greift nun mit großer Mannstärke an, doch neben der Kreativität scheint es mittlerweile auch an der Kraft zu fehlen.
97
23:03
Und auch ein Wechsel bei den Katalanen. Sergio Busquets, der in der vergangenen Woche 270 Minuten heruntergespult hat, macht Platz für Riqui Puig.
97
23:02
Einwechslung bei FC Barcelona: Riqui Puig
97
23:02
Auswechslung bei FC Barcelona: Busquets
95
23:00
Einwechslung bei Athletic Bilbao: Unai Nuñez
95
23:00
Auswechslung bei Athletic Bilbao: Iñigo Martínez
95
23:00
Was dauert denn nun schon wieder so lange, wird etwa auch der Treffer überprüft? Nein, bei den Basken wird noch ein weiterer Wechsel vorbereitet.
93
22:58
Tooor für Athletic Bilbao, 2:3 durch Williams
Und tatsächlich, die Basken erwischen den Traumstart in die Verlängerung! Williams legt sich die Kugel an der linken Strafraumkante gekonnt am Gegenspieler vorbei und zwirbelt sie unhaltbar für Marc-André ter Stegen vom Innenpfosten in das lange Eck!
93
22:57
Die verlängerte Spieldauer könnte Bilbao in die Karten spielen, schließlich setzte sich die Marcelino-Elf gegen Real Madrid in "nur" 90 Minuten durch.
91
22:56
Und schon geht es weiter, und zwar mit Anstoß für die Katalanen.
91
22:55
Anpfiff 1. Halbzeit Verlängerung
90
22:55
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 2
90
22:52
Zwischenfazit:
Nun kommt also das, was man in Barcelona angesichts des strammen Terminplans derzeit am wenigsten gebrauchen kann: 30 Minuten Verlängerung auch im zweiten Supercopa-Spiel! Insgesamt geht das Remis aber in Ordnung, die Katalanen agieren bislang vor allem in der Defensive zu fahrig.
90
22:50
Ende 2. Halbzeit
90
22:50
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 3
90
22:49
Sofort wieder bange Gesichter bei den Rot-Weißen. Wird auch dieser Freistoßtreffer wegen Abseits aberkannt? Nein, diesmal ist alles sauber!
90
22:47
Tooor für Athletic Bilbao, 2:2 durch Villalibre
Unglaublich, in der Schlussminute kommen die Basken doch noch zum Ausgleich! Muniain schlenzt einen Freistoß aus dem rechten Halbfeld vor den Kasten. Der eingewechselte Villalibre schaltet am schnellsten und grätscht die Kugel oben in das kurze Eck. So einfach kann es gehen!
88
22:47
Einwechslung bei FC Barcelona: Miralem Pjanić
88
22:47
Auswechslung bei FC Barcelona: Pedri
88
22:47
Einwechslung bei FC Barcelona: Martin Braithwaite
88
22:46
Auswechslung bei FC Barcelona: Ousmane Dembélé
87
22:45
Die Basken befinden sich für längere Zeit in Ballbesitz. Nach einer Halbfeldflanke kommt kommt aus zehn Metern zum Kopfball, gerät jedoch in Rücklage und bringt die Bogenlampe nur auf das Tornetz.
85
22:43
Eine Hereingabe von rechts wird abgewehrt. Doch für eine Ecke reicht es nicht, die Kugel landet im Seitenaus.
84
22:42
Riesen-Konterchance für die Blaugrana! Ousmane Dembélé sprintet über den halben Platz, doch im letzten Drittel geht es dann doch alles zu langsam. Über mehrere Stationen wird Frenkie de Jong am rechten Pfosten angespielt, der aus spitzem Winkel aber nicht mehr viel ausrichten kann.
83
22:42
Nun kommt Villalibre auch noch. Im Moment hat Barcelona das Geschehen allerdings gut im Griff.
83
22:41
Einwechslung bei Athletic Bilbao: Villalibre
83
22:41
Auswechslung bei Athletic Bilbao: Raúl García
83
22:40
Einwechslung bei Athletic Bilbao: Iñigo Lekue
83
22:40
Auswechslung bei Athletic Bilbao: Balenziaga
81
22:40
Marcelino wirft nun alles in die Waagschale. So viel steht ihm allerdings nicht zur Verfügung, ein Hochkaräter für die Offensive fehlt auf der Athletic-Bank. Villalibre wäre noch ein Kandidat, befindet sich aber im Formtief.
81
22:38
Einwechslung bei Athletic Bilbao: Álex Berenguer
81
22:38
Auswechslung bei Athletic Bilbao: Capa
81
22:38
Einwechslung bei Athletic Bilbao: Vesga
81
22:37
Auswechslung bei Athletic Bilbao: Vencedor
79
22:37
Es ist ähnlich wie beim letzten Aufeinandertreffen beider Mannschaften. Auch am 6. Januar lieferte Barcelona in Bilbao keine Glanzleistung ab, erzielte aber ohne große Mühe drei Tore und gewann letztlich mit 3:2.
77
22:33
Tooor für FC Barcelona, 2:1 durch Antoine Griezmann
Und plötzlich ist Antoine Griezmann für seinen zweiten Treffer zur Stelle! Die Einleitung ist ähnlich wie beim ersten Tor. Steilpass auf dem Flügel, diesmal für Jordi Alba. Der Linksverteidiger ist frei durch und muss nur noch querschieben für Griezmann, der wiederum nur noch den Fuß hinhalten muss!
74
22:32
Immerhin verbucht die Koeman-Elf in dieser Phase deutlich mehr Ballbesitz. Doch auf dem Weg nach vorne fehlt es einfach an Ideen und Spritzigkeit.
72
22:30
Ousmane Dembélé hat heute einen eher unglücklichen Abend. Erst bekommt er ein vermeintliches Foul nicht zugesprochen, dann hat er im Zweikampf mit Balenziaga das Nachsehen.
70
22:29
Das Geschehen ist wieder ein wenig abgeflacht. Allerdings wird die Spannung mit größerer Spieldauer immer größer, denn es geht auf eine mögliche Verlängerung zu.
68
22:26
Barça hat heute große Mühe, die Intensität hochzuhalten. Bei Athletic scheint der Titelhunger größer zu sein, schließlich ist der letzte Erfolg die Supercopa aus dem Jahr 2015.
67
22:25
Gelbe Karte für Dani García (Athletic Bilbao)
Der Mittelfeldmann holt sich für ein Foul an de Jong die dritte Gelbe Karte im dritten Spiel ab.
66
22:24
Jetzt haben die Katalanen allerdings gewaltig Glück! Ronald Araújo wehrt eine Hereingabe genau vor die Füße von Williams ab. Der Angreifer hat eine Menge Zeit, ballert das Leder aber trotzdem weit am langen Eck vorbei!
64
22:22
Auch Frenkie de Jong taucht nun öfter in Tornähe auf, gerade holt er auf rechts einen Ball zurück und begibt sich umgehend als Anspielstation in zentrale Position.
61
22:19
Abgesehen vom vermeintlichen Tor der Basken tritt Barcelona seit dem Pausentee mit einer verbesserten Körpersprache auf und wirkt der Führung ein wenig näher. Lionel Messi scheint sich bewusst zu werden, dass das heute sein letztes Finale mit dem FC Barcelona sein könnte.
59
22:17
Das wäre natürlich eine Woche gewesen für Raúl García. Im Halbfinale gegen Real Madrid hatte er bereits einen Doppelpack geschnürt.
58
22:16
Der Treffer zählt nicht! Es ist wohl die Fußspitze, die dem 34-Jährigen zum Verhängnis wird.
57
22:15
Athletic dreht die Partie! Muniain schlenzt die Kugel auf den zweiten Pfosten, wo Rául García mit der Stirn in das lange Eck einnickt. Doch zählt der Treffer? Womöglich stand der Routinier haarscharf im Abseits, die Szene wird überprüft!
56
22:13
Im Duell der Blondschopfe geht Óscar Mingueza hart gegen Muniain zur Sache. Um die Verwarnung kommt er herum, allerdings legt sich der Gefoulte die Kugel zu einem aussichtsreichen Freistoß zurecht.
55
22:12
Da war deutlich mehr drin! Antoine Griezmann hat an der linken Strafraumkante überraschend viel Platz. Bei seinem Lupfer ist aber nicht ganz klar, ob er als Vorlage oder Torschuss dienen soll. Unai Simón fängt den laschen Ball problemlos herunter.
53
22:10
Gar nicht so schlecht! Der Schlenzer aus halbrechter Position zischt haarscharf am kurzen Eck vorbei. Unai Simón beschwert sich da zu Recht, weil der Ball genau durch die auseinanderspringende Mauer segelt.
52
22:09
Lionel Messi hat den Ball schon abgegeben, prallt dann aber noch mit Dani García zusammen. Der Argentinier schüttelt sich und macht sich anschließend für den Freistoß bereit.
50
22:08
Aber das ist jetzt Geschichte. Im zweiten Durchgang setzt Dani García mit einem Schuss aus zweiter bis dritter Reihe die erste Duftmarke.Marc-André ter Stegen kann allerdings beruhigt hinterherschauen.
49
22:06
Schon vor dem Gegentreffer machte Lenglet oft keinen guten Eindruck. Beim Tor von De Marcos standen er sowie Jordi Alba dann viel zu weit weg.
46
22:04
Ronald Koeman wechselt bereits zur Pause, Óscar Mingueza rückt für Sergiño Dest in die Abwehrkette. Da liegt möglicherweise eine Blessur vor. Wenn es nach Leistungsgründen gegangen wäre, hätte der Niederländer den zudem vorbelasteten Clément Lenglet vom Feld nehmen müssen.
46
22:03
Einwechslung bei FC Barcelona: Óscar Mingueza
46
22:03
Auswechslung bei FC Barcelona: Sergiño Dest
46
22:02
Anpfiff 2. Halbzeit
45
21:50
Halbzeitfazit:
Zur Halbzeit steht es also plötzlich 1:1. Lange Zeit passierte hier überhaupt nichts, doch dann wurde es Lionel Messi wohl langweilig. Der Argentinier gab nach 38 Minuten den ersten Abschluss für Barcelona ab und leitete kurz drauf den Führungstreffer durch Antoine Griezmann ein. Bilbao schlug allerdings im direkten Gegenzug zurück und belohnte sich für den etwas höheren Aufwand im ersten Durchgang. So spektakulär wie in den Schlussminuten darf es gerne weitergehen!
45
21:45
Ende 1. Halbzeit
44
21:45
Der Ausgleich für die Basken ist mehr als verdient. Nach dem 1:1 scheinen sie Blut geleckt haben, Williams wird auf dem Weg Richtung Sechzehner gerade noch gestoppt.
42
21:42
Tooor für Athletic Bilbao, 1:1 durch De Marcos
Was ist denn hier auf einmal los? Williams bringt von der linken Strafraumkante eine wunderschöne Flanke auf den zweiten Pfosten, wo De Marcos die Lücke zwischen Lenglet und Alba findet und das Leder mit der Fußspitze an Marc-André ter Stegen vorbei in das lange Eck spitzelt!
40
21:40
Tooor für FC Barcelona, 1:0 durch Antoine Griezmann
Und der zweite Abschluss sitzt! Ausgangspunkt ist ein scharfer Diagonalpass von Lionel Messi auf den links Tempo aufnehmenden Jordi Alba. Der Argentinier bekommt das Leder am Elfmeterpunkt zurück, bleibt aber noch an einem Abwehrbein hängen. Nutznießer ist Antoine Griezmann, der aus zentraler Position einschiebt!
38
21:38
Nun auch der erste Abschluss für Barça! Lionel Messi feuert ihn aus der zweiten Reihe ab, die Kugel rauscht aber knapp einen Meter über den Querbalken.
36
21:38
Wieder eine tolle Aktion von Yeray Álvarez! Drei Blau-Weinrote rücken bis an die rechte Strafraumkante vor, doch der neu in die Startelf gerückte Innenverteidiger verhindert den entscheidenden Pass mit exzellentem Stellungsspiel.
34
21:34
Antoine Griezmann kann sich mit einer eleganten Drehung aus der Deckung befreien. Sein Querpass in die Mitte wird jedoch abgefangen. So ist das hier bis jetzt, nichts Halbes und nichts Ganzes.
32
21:32
Lionel Messi zieht das insgesamt achte Foul Athletics, diesmal ist Unai Vencedor der Übeltäter.
30
21:31
Ach Mensch! Plötzlich haben die Basken eine Menge Raum. Der entscheidende Pass von Muniain geht allerdings voll daneben, Williams hatte einen anderen Laufweg eingeschlagen.
29
21:29
Das Spiel öffnet sich etwas. Ousmane Dembélé hat auf dem rechten Flügel viel Platz, sein Diagonalpass auf den gegenüber mitgelaufenen Antoine Griezmann gerät aber zu weit.
28
21:28
Nun dringt Williams mit Tempo in den Sechzehner ein, tritt Clément Lenglet dabei aber in die Hacken und bekommt das Stürmerfoul gepfiffen.
27
21:27
Auch der anschließende Eckball kommt nicht ungefährlich. Bilbao ist bis hierhin die etwas engagierte Mannschaft.
26
21:26
25 Minuten und 39 Sekunden dauert es, bis Raúl García den ersten Abschluss der Partie abgibt! Ein Abpraller landet beim Routinier an der rechten Strafraumkante, die Direktabnahme kann Marc-André ter Stegen nur mit den Fingerspitzen über die Querlatte lenken!
25
21:25
Aus rund 25 Metern schlenzt der Argentinier das Leder auf den zweiten Pfosten. Hätte Ronald Araújo mit dem Kopf verlängert, wäre es gefährlich geworden. So hat Unai Simón aber keine Probleme.
24
21:24
Pedri und Messi, die Überflieger der letzten Wochen, werden nun mal in Strafraumnähe zu Fall gebracht. Während der erste Freistoß schnell ausgeführt wird, lässt sich Messi für den zweiten Versuch mehr Zeit.
23
21:23
Muniain macht sich gemütlich auf den Weg zum Fähnchen. Die Hereingabe kommt nicht schlecht, Antoine Griezmann ist im eigenen Strafraum aber per Kopf zur Stelle.
22
21:21
Hurra, immerhin mal ein Eckball! Williams holt ihn auf der linken Seite gegen Sergiño Dest heraus.
20
21:20
Die ersten 20 Minuten enden tatsächlich ohne einen einzigen Abschluss. Von Lionel Messi, dem wohl größten Hoffnungsträger, ist bis auf eine Hackenweiterleitung zum Gegenspieler noch überhaupt nichts zu sehen.
19
21:19
Bilbao befindet sich jetzt wieder für längere Zeit in Ballbesitz. Ein hoher Ball in die Spitze segelt allerdings direkt ins Toraus.
17
21:18
Die bisher vielversprechendste Aktion bahnt sich an: Ein langer Einwurf von links wird minuziös vorbereitet, und tatsächlich kann ein Spieler der Basken per Fallrückzieher auf den zweiten Pfosten verlängern. Dort pflückt Marc-André ter Stegen das Leder aber souverän herunter.
15
21:15
Eine Viertelstunde ist um, bislang ist das hier ein richtiger Langweiler. Das Gute ist: Auf eine Verlängerung hat beim eng gestrickten Terminkalender bestimmt keiner Lust, ein Tor innerhalb der 90 Minuten wäre für beide Teams mehr als wünschenswert.
13
21:14
Die Gangart ist durchaus hart, nun geht Antoine Griezmann nach einem Zweikampf im Mittelfeld zu Boden.
11
21:11
Gelbe Karte für Clément Lenglet (FC Barcelona)
Williams ist noch weit vom Kasten entfernt, scheint aber das Laufduell gegen Clément Lenglet zu gewinnen. Der Franzose geht mit einem taktischen Foul auf Nummer sicher und nimmt die erste Verwarnung auf sich.
9
21:10
Zum ersten Mal muss Marc-André ter Stegen eingreifen und einen harmlosen Ball aus dem Rückraum abfangen. Die Spieler der Basken wollen das Spielgerät im Toraus gesehen haben und fordern Ecke, der deutsche Schlussmann lmacht sich jedoch ganz gemütlich zum Abstoß bereit.
8
21:08
Nun schafft es Barça für längere Zeit in das letzte Drittel. Ein Diagonalball von Ousmane Dembélé wird jedoch abgefangen.
6
21:06
Was für eine Grätsche von Yeray! Der Innenverteidiger will es nach seiner Verletzungspause wohl wissen. Wieder gibt es Einwurf, diesmal für Barcelona.
5
21:05
Jetzt schnappt sich die Marcelino-Elf mal den Ball, setzt sich mit zehn in der gegnerischen Hälfte fest und holt auf links immerhin einen Einwurf in Tornähe heraus.
3
21:04
In den Anfangsminuten ist Barcelona gegen früh angreifende Basken um Ballbesitz bemüht.
1
21:03
Und Anpfiff! Still ist es im Olympiastadion, aufgrund der großflächigen Tartanbahn sind auch die Zwischenrufe der Trainer nicht so sehr zu vernehmen.
1
21:00
Spielbeginn
20:43
Ja, es ist in diesen Tagen ein wenig kompliziert in Spaniens Fußball. Die Supercopa wird ausgetragen, bevor der Pokalsieger feststeht, währenddessen ist die neue Pokalsaison auch schon wieder in Gang - heute fanden bereits Sechzehntelfinalspiele der neuen Copa del Rey-Edition statt. Fest steht allerdings: Für Ronald Koeman und Marcelino geht es heute um den ersten Titel ihrer Amtszeit!
20:35
Heutiger Spielort ist Sevilla. Nicht aber das Estadio Ramón Sánchez Pizjuán des FC Sevilla oder das Estadio Benito Villamarín von Real Betis, sondern das Estadio Olímpico de La Cartuja. Das Olympiastadion wurde 1999 im Zuge der Bewerbung um die Sommerspiele 2004 eröffnet und fasst unter normalen Umständen knapp 60.000 Zuschauer. Im April soll hier auch das nachzuholende Copa del Rey-Finale zwischen Athletic Bilbao und der Real Sociedad stattfinden.
20:24
Auch der FC Barcelona hatte im Halbfinale gegen ein weiteres baskisches Team Probleme, behielt gegen die Real Sociedad aber die Oberhand und entschied das Elfmeterschießen mit 3:2 für sich. Nach 120 Minuten hatte es 1:1 gestanden, Frenkie de Jong erzielte den einzigen Treffer der Katalanen.
20:21
Im Vorjahr standen mit Real und Atlético noch zwei Madrider Vereine im Endspiel, die Königlichen setzten sich im Elfmeterschießen mit 4:1 durch. Diesmal war Atlético erst gar nicht dabei und für die Zidane-Elf schon im Halbfinale Schluss, zwei Raúl García-Tore im ersten Durchgang stellten die Weichen für den überraschenden 2:1-Erfolg Bilbaos.
20:19
Personell gibt es keine Überraschungen zu verzeichnen, beide Trainer bieten ihre Galaelf auf. Einzig Yeray rückt auf Seite der Basken nach mehrwöchiger Verletzungspause wieder in die Startelf und absolviert heute sein erstes Pflichtspiel unter der Leitung von Marcelino.
20:08
Schönen Abend und herzlich willkommen zum Finale der spanischen Supercopa! Der FC Barcelona und Athletic Bilbao treffen um 21 Uhr in Sevilla aufeinander.

FC Barcelona

FC Barcelona Herren
vollst. Name
Fútbol Club Barcelona
Spitzname
Blaugranas, Culés, Azulgranas, Barça
Stadt
Barcelona
Land
Spanien
Farben
blau-rot
Gegründet
29.11.1899
Sportarten
Fußball, Basketball, Handball, Rollhockey, Feldhockey, Eishockey, Radsport, Rugby, Volleyball, Baseball, Eiskunstlauf, Leichtathletik
Stadion
Camp Nou
Kapazität
99.354

Athletic Bilbao

Athletic Bilbao Herren
vollst. Name
Athletic Club de Bilbao
Spitzname
Los Leones
Stadt
Bilbao
Land
Spanien
Farben
schwarz-weiß-rot
Gegründet
01.01.1898
Sportarten
Fußball
Stadion
San Mamés
Kapazität
53.289