18. Spieltag
23.01.2021 15:30
Beendet
Augsburg
FC Augsburg
2:1
1. FC Union Berlin
Union Berlin
1:1
  • Florian Niederlechner
    Niederlechner
    17.
    Rechtsschuss
  • Marcus Ingvartsen
    Ingvartsen
    25.
    Linksschuss
  • Florian Niederlechner
    Niederlechner
    47.
    Rechtsschuss
Stadion
WWK ARENA
Schiedsrichter
Dr. Felix Brych

Liveticker

90
17:26
Fazit:
Feierabend in der WWK-Arena! Der FC Augsburg bezwingt den 1. FC Union Berlin mit 2:1. Dabei schlugen die Schwaben direkt nach Wiederanpfiff durch Niederlechner zu und sahen sich seitdem insbesondere defensiv gefordert. Knackpunkt des Matches war der durch Niederlechner verursachte Elfmeter, den Ingvartsen versiebte. In der Folge verpasste der FCU die eine oder andere Gelegenheit auf den Ausgleich, der insgesamt das verdientere Ergebnis gewesen wäre. So aber fahren die Fuggerstädter einen extrem wichtigen Dreier ein. Für sie geht es am Samstag bei Borussia Dortmund weiter. Die Eisernen empfangen zeitgleich die Borussia aus Mönchengladbach.
90
17:22
Spielende
90
17:21
Das war die Chance zum 2:2! Gogia wird halblinks in der Box angespielt und passt in den Lauf Trimmels an die Grundlinie. Dessen flache Hereingabe saust durch den Fünfer, wo Teuchert zwei Schritte zu spät kommt.
90
17:20
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 4
90
17:18
Letzter Wechsel bei den Rot-Grün-Weißen. Gruezo geht, Khedira soll helfen, den Sieg über die Zeit zu bringen.
90
17:17
Einwechslung bei FC Augsburg: Rani Khedira
90
17:17
Auswechslung bei FC Augsburg: Carlos Gruezo
87
17:15
Seit einiger Zeit geht es fast nur noch in eine Richtung. Zu selten aber kommen die Spreestädter hier zu wirklichen Abschlüssen. Augsburg kann das Ganze meist gut wegverteidigen. Hinzu kommen die Wechsel, die den Spielfluss gestört haben.
84
17:12
Nach Flanke von links köpft Uduokhai die Kugel selbst am eigenen Kasten vorbei, kriegt dabei aber im Luftduell mit Awoniyi einen mit. Dabei platzt seine Lippe auf, er blutet und braucht ein neues Jersey.
83
17:10
Der nächste Doppelwechsel, diesmal beim FCA. Niederlechner hat dann doch Feierabend, ebenso Hahn. Dafür kommen Gumny und Finnbogason.
82
17:10
Einwechslung bei FC Augsburg: Alfreð Finnbogason
82
17:10
Auswechslung bei FC Augsburg: André Hahn
82
17:10
Einwechslung bei FC Augsburg: Robert Gumny
82
17:10
Auswechslung bei FC Augsburg: Florian Niederlechner
81
17:09
Trimmel tritt Niederlechner ohne Hinzuschauen auf die Ferse. Eine unglückliche und unabsichtlich hervorgerufene Szene. Für den Doppeltorschützen geht es aber weiter.
80
17:07
Es wird erneut offensiver bei den Gästen. Teuchert und Gießelmann kommen für Lenz und Schlotterbeck.
79
17:06
Einwechslung bei 1. FC Union Berlin: Cedric Teuchert
79
17:06
Auswechslung bei 1. FC Union Berlin: Christopher Lenz
78
17:06
Einwechslung bei 1. FC Union Berlin: Niko Gießelmann
78
17:06
Auswechslung bei 1. FC Union Berlin: Nico Schlotterbeck
76
17:05
Aus 25 Metern halblinker Position versucht sich Caligiuri an einem Weitschuss. Der Ex-Schalker jagt die Pille aber deutlich drüber.
73
17:01
Da sind die angekündigten Wechsel. Fischer schickt Gogia und Gentner für Ingvartsen und Prömel ins Rennen. Herrlich ersetzt Richter durch Jensen.
72
17:01
Einwechslung bei FC Augsburg: Fredrik Jensen
72
17:01
Auswechslung bei FC Augsburg: Marco Richter
71
16:59
Einwechslung bei 1. FC Union Berlin: Christian Gentner
71
16:59
Auswechslung bei 1. FC Union Berlin: Grischa Prömel
71
16:59
Einwechslung bei 1. FC Union Berlin: Akaki Gogia
71
16:59
Auswechslung bei 1. FC Union Berlin: Marcus Ingvartsen
70
16:57
Die Schlussphase bricht an. Zu diesem Zweck bereiten beide Trainer jetzt Wechsel vor.
67
16:54
Gelbe Karte für Christopher Trimmel (1. FC Union Berlin)
Trimmel foult Iago taktisch im Mittelfeld. Mit seinem fünften gelben Karton der Saison fällt er am kommenden Wochenende aus.
66
16:54
Im zweiten Abschnitt ist die Geschichte hier in der WWK-Arena eine spannendere. Besonders die Hauptstädter machen seit dem 1:2 richtig Druck. Das eröffnet der Herrlich-Truppe dagegen natürlich Konterräume.
63
16:51
Gefährlich! Vom linken Flügel schlagen die Gäste eine Hereingabe mit Schnitt zum Tor auf den zweiten Pfosten. Weil Awoniyi verpasst, ist Gikiewicz irritiert und lässt die Kugel durch. Zu seinem Glück kommt Trimmel in seinem Rücken zwei Schritte zu spät.
63
16:50
Wechsel beim FCU. Bülter kommt für den unauffälligen Becker.
62
16:50
Einwechslung bei 1. FC Union Berlin: Marius Bülter
62
16:50
Auswechslung bei 1. FC Union Berlin: Sheraldo Becker
60
16:48
Riesenchance für Awoniyi! Nach flacher Vorarbeit von Lenz von links dreht sich der Angreifer um sich selbst und zieht aus zentralen sechs Metern ab. Gikiewicz steht aber gut und wehrt nach vorne ab. Im Nachsetzen erreichen die Eisernen nichts als einen Abstoß.
59
16:46
Wie gehen die Rot-Weißen mit diesem Nackenschlag um? Das war natürlich die dicke Möglichkeit, um hier zum schnellen Ausgleichstreffer zu kommen. Dafür hätte es aber einen besseren Strafstoß benötigt.
56
16:44
Elfmeter verschossen von Marcus Ingvartsen, 1. FC Union Berlin
Und Gikiewicz hält! Ingvartsen visiert die untere rechte Ecke an. Dort ist Unions Ex-Keeper aber zur Stelle und pariert den schwach geschossenen Elfer.
55
16:42
Gelbe Karte für Florian Niederlechner (FC Augsburg)
Niederlechner wird für seine Aktion verwarnt.
55
16:42
Es gibt Elfmeter für Union! Bittere Nummer für Niederlechner, im Endeffekt aber ein Foulspiel. Unwissenheit schützt in diesem Falle vor Strafe nicht.
53
16:42
Infolge einer Ecke läuft Prömel an den ersten Pfosten und wird dort wohl unbeabsichtigt von Niederlechner am Knöchel getroffen. Prömel tut sich dabei ordentlich weh und muss behandelt werden. Und Schiedsrichter Brych schaut sich die Szene in der Review-Area an!
53
16:40
Damit sind die Spreestädter natürlich zu einer erneuten Reaktion gezwungen. Nach dem 1:1 trafen sie eher aus dem Nichts zum Ausgleich. Gelingt das ein zweites Mal?
50
16:37
...Andrich zimmert die Kugel aber nur in die Mauer. Da war mehr drin.
49
16:36
Gelbe Karte für Reece Oxford (FC Augsburg)
Oxford verursacht einen Freistoß leicht halbrechts 20 Meter vor dem eigenen Gehäuse. Gelb und eine interessante Position...
47
16:35
Tooor für FC Augsburg, 2:1 durch Florian Niederlechner
Augsburg liegt wieder vorne! Richter flankt vom linken Flügel hoch und weit auf den zweiten Pfosten zu Hahn. Dessen Direktabnahme pariert Luthe etwas unglücklich genau vor Niederlechners Füße. Aus zwei Metern braucht der Angreifer nur noch einzuschieben.
46
16:33
Ohne personelle Veränderungen geht es weiter.
46
16:33
Anpfiff 2. Halbzeit
45
16:18
Halbzeitfazit:
Mit einem über weite Strecken trostlosen 1:1-Unentschieden zwischen dem FC Augsburg und dem 1. FC Union Berlin geht es in die Kabinen. Die Eisernen haben mehr Ballbesitz und wirkten zu Beginn etwas aktiver. Dann aber stach Niederlechner zu und weckte seine Mannen auf. Nur wenig später aber antwortete Ingvartsen seinerseits mit einem Tor und sorgte damit für das zweite Highlight des ersten Durchgangs. Ansonsten passiert vor den Toren außerordentlich wenig. Es könnte auch gut und gerne 0:0 stehen. Das Remis jedenfalls geht absolut in Ordnung. Da ist noch viel Luft nach oben. Bis gleich!
45
16:16
Ende 1. Halbzeit
45
16:15
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 1
45
16:15
Gelbe Karte für Tobias Strobl (FC Augsburg)
42
16:12
Bis zur Pause sind es nur noch wenige Minuten. Geht noch etwas für eine der zwei Mannschaften oder bleibt es vorerst bei dem Remis?
39
16:08
Ingvartsen klärt die Kugel fürs Erste, im Nachsetzen schleudert Richter eine Flanke ins Toraus.
38
16:08
Berlin bekommt auf rechts eine Ecke zugesprochen. Währenddessen hält sich Knoche die linke Schulter, beißt aber erstmal auf die Zähne...
35
16:05
Nach feiner Kombination kommt Andrich halbrechts im gegnerischen Sechzehner beim Schussversuch gegen Strobl zu Fall. Sofort werden Rufe nach einem Elfmeter laut. Den gibt Brych allerdings nicht. Wohl zu Recht.
34
16:04
Lenz geht halblinks im letzten Drittel zu Boden, will sich aber aufrichten und klemmt im Duell mit Oxford den Ball ein. Dafür wird er zurückgepfiffen. Verstehen kann er das freilich nicht.
31
16:02
Etwas mehr als eine halbe Stunde ist durch. Die Ostdeutschen haben knappe 60 Prozent Ballbesitz, kommen aber sehr selten in die gefährlichen Räume. Genauso ergeht es den Hausherren - insofern ein bisschen seltsam, dass bereits zwei Tore auf der Anzeigetafel vermerkt sind.
28
15:58
Damit ist alles wieder offen. Spielerisch ist die Angelegenheit hier nicht immer ein Leckerbissen. Dafür nutzen beide Mannschaften ihre Möglichkeiten bis hierher eiskalt.
25
15:54
Tooor für 1. FC Union Berlin, 1:1 durch Marcus Ingvartsen
Schon wieder so eine unvermittelte Bude - diesmal für die Köpenicker! Awoniyi behauptet sich mit dem Rücken zum Tor nahe des Fünfers gegen Gouweleeuw. Weil auch Strobl nur zögerlich agiert, passt der Stürmer zurück zu Ingvartsen. Aus der Bedrängnis heraus tunnelt der 25-Jährige Oxford aus halblinken 16 Metern und trifft exakt ins untere rechte Eck. Gikiewicz kommt nicht mehr ran.
23
15:53
Seit dem Führungstreffer haben die Süddeutschen hier die Nase vorn. Dieses Tor hat ihnen richtig gut getan. Union dagegen muss ein wenig zulegen.
20
15:51
Damit geht für Niederlechner eine ganz besondere Serie zu Ende. Bis zum heutigen Tag blieb er in der gesamten Spielzeit torlos - trotz einiger Chancen. Nun ist dieser Bann aus Sicht des 30-Jährigen endlich gebrochen.
17
15:46
Tooor für FC Augsburg, 1:0 durch Florian Niederlechner
Aus dem Nichts geht der FCA in Front! Und das ging viel zu einfach. Gikiewicz schlägt einen simplen Abstoß nach halbrechts in die gegnerische Hälfte zu Hahn. Der Ex-Hamburger verlängert per Kopf in den Lauf Niederlechners, der auf einmal auf und davon ist. Knoche kommt nicht mehr hinterher, sodass der Stürmer aus halbrechten 15 Metern unten links einschießt.
16
15:46
Gruezo spielt vor dem eigenen Sechzehnmeterraum einen katastrophalen Fehlpass in Andrichs Füße. Der Mann mit der Zehn auf dem Rücken befördert die Murmel aus mittigen 20 Metern aber klar links vorbei.
14
15:44
Augsburg kann sich in der ersten Viertelstunde nicht richtig befreien. Zwar ist der Druck der Eisernen nicht wirklich erdrückend. Trotzdem haben die Gastgeber keine Offensivaktionen.
11
15:40
Union setzt auf dem rechten Flügel Becker in Szene. Der pfeilschnelle Angreifer flankt halbhoch von der Grundlinie nach innen. Gouweleeuw steht aber gut und klärt.
9
15:39
Die Berliner generieren in dieser Anfangsphase viel Ballbesitz. Produktives wissen sie noch nicht damit anzustellen.
6
15:37
Ansonsten verleben wir einen eher ruhigen Auftakt. Besonders die Schwaben versuchen es mit frühem Pressing. Noch lassen sich Knoche und Co. aber nicht davon beirren.
3
15:33
Eine erste Quasi-Gelegenheit für den FCU: Nach einer Ecke bekommt Awoniyi am langen Pfosten die Verlängerung aus dem Zentrum nicht mehr gedrückt. Drüber.
1
15:30
Los geht's.
1
15:30
Spielbeginn
15:15
Die Gäste nehmen mit Blick auf die Niederlage in Leipzig vier Veränderungen vor. Schlotterbeck, Trimmel, Prömel und Becker starten anstelle von Hübner, Ryerson, Griesbeck und Teuchert.
15:08
Schauen wir rasch auf die Aufstellungen beider Teams. Die Hausherren tauschen im Vergleich zur Pleite gegen die Bayern auf zwei Positionen. Khedira und Vargas werden durch Strobl und Niederlechner ersetzt.
14:56
Auf der anderen Seite dauert der Höhenflug bereits die gesamte Saison über an. Mit drei Punkten hat Union heute die Chance, den vierten Platz von Borussia Mönchengladbach zu übernehmen, sofern auch die Konkurrenz mitmacht. Dafür muss aber wieder mehr Offensivgeist her. Der viertbeste Sturm der Liga (zusammen mit Bayer 04 Leverkusen und dem VfB Stuttgart) blieb zuletzt bei RB Leipzig (0:1) klar unter seinen Möglichkeiten.
14:42
Der Trend zeigt klar nach unten bei den Fuggerstädtern. Seit dem Jahreswechsel haben sie ausschließlich Pleiten einstecken müssen. Sowohl gegen den VfB Stuttgart (1:4) als auch beim SV Werder Bremen (0:2) und jüngst gegen den FC Bayern München (0:1) hatten sie jeweils das Nachsehen. Besonderes Problem: Nur ein mageres Törchen sprang dabei heraus. Zwar steht vor der Partie der zwölfte Rang zu Buche. Der Vorsprung auf den Relegationsplatz beträgt aber nur vier Zähler.
14:32
Hallo und herzlich willkommen zur Rückrunde in der Bundesliga! In einem Duell des Tabellenmittelfeldes gastiert das Überraschungsteam Union Berlin beim FC Augsburg. Anstoß in der WWK-Arena ist um 15:30 Uhr.

FC Augsburg

FC Augsburg Herren
vollst. Name
Fußball-Club Augsburg 1907
Stadt
Augsburg
Land
Deutschland
Farben
rot-grün-weiß
Gegründet
08.08.1907
Sportarten
Fußball
Stadion
WWK ARENA
Kapazität
30.660

1. FC Union Berlin

1. FC Union Berlin Herren
vollst. Name
1. Fußball Club Union Berlin
Spitzname
Eisern Union
Stadt
Berlin
Land
Deutschland
Farben
rot-weiß
Gegründet
20.01.1966
Sportarten
Fußball
Stadion
An der Alten Försterei
Kapazität
22.012