13. Spieltag
23.01.2021 17:00
Beendet
Wolfsberger AC
Wolfsberger AC
0:0
TSV Hartberg
TSV Hartberg
0:0
Stadion
Lavanttal Arena
Schiedsrichter
Manuel Schüttengruber

Liveticker

90
18:55
Aktuell ist Hartberg auf dem achten Rang platziert. In der nächsten Runde reisen die Schopp-Spieler zu Sturm nach Graz.
90
18:53
Hartberg muss weiter hoffen. Das 0:0 hat nur wenig geholfen, wenn man im Meister-Playoff mitspielen will.
90
18:52
In der kommenden Runde geht es unter der Woche am 27. Jänner gegen den LASK zuhause. Hier wird sich der WAC sicher steigern müssen, wenn man bestehen will.
90
18:51
Bei den Kärntnern hat man den ersehnten Auftakt-Dreier verpasst. Trotzdem bleibt man zuversichtlich, dass man im oberen Playoff mitspielen wird.
90
18:51
Der WAC ist vorerst Fünfter in der Tabelle, könnte jedoch morgen von Tirol überholt werden.
90
18:50
Fazit:
Das Bundesliga-Duell zwischen Wolfsberger AC und TSV Hartberg endet mit einem gerechten 0:0. Auf beiden Seiten war man stets bedacht, kontrolliert nach vorne zu spielen und hinten schnell alles dicht zu machen. Beide Teams hatten gute Momente im Spiel - jedoch waren es zu wenige Aktionen im Strafraum. Die Partie war lange Zeit in Sachen Torchancen sehr überschaubar. Der WAC klopfte lautstark an die Führung, aber auch Hartberg war vorne vereinzelt gefährlich. Am Ende müssen sich beide Seiten mit einem Remis begnügen.
90
18:49
Spielende
90
18:48
Einwechslung bei TSV Hartberg: Stefan Gölles
90
18:48
Auswechslung bei TSV Hartberg: Jürgen Heil
88
18:45
Freistoß für Hartberg. Den übernimmt Rajko Rep aber sein Versuch geht in die Mauer.
87
18:44
Letzte Chance für Hartberg? Ein Weitschuss von Tadic wird zur leichten Beute für Kofler.
85
18:41
Fünf Minuten bleiben auf beiden Seiten noch für einen möglichen Torerfolg. Bisher deutet wenig auf einen entscheidenden Treffer hin. Beide Seiten verteidigen nur noch.
83
18:40
Die Aktionen werden nur noch träge vorgetragen. Es passiert wenig in Kärnten und ein Remis scheint immer deutlicher zu werden.
81
18:37
Bisher zeigt sich die Schlussphase als sehr überschaubar. Wenig Bewegung, wenig Elan und wenig Risiko.
79
18:35
Gelbe Karte für Mario Leitgeb (Wolfsberger AC)
Der WAC-Spieler kommt gegen Nimaga zu spät.
78
18:35
Die Partie bleibt im Mittelfeld aktiv. Vorne ist man wieder etwas zurückhaltend auf beiden Seiten.
77
18:32
Die Schlussphase läuft in Wolfsberg. Es steht immer noch 0:0. Ein Fehler könnte die Partie heute entscheiden. Dementsprechend behutsam spielen beide Seiten jetzt nach vorne.
76
18:32
Einwechslung bei Wolfsberger AC: Christopher Wernitznig
76
18:32
Auswechslung bei Wolfsberger AC: Matthäus Taferner
76
18:31
Einwechslung bei Wolfsberger AC: Guram Giorbelidze
76
18:31
Auswechslung bei Wolfsberger AC: Jonathan Scherzer
74
18:30
Und das nächste Ausrufezeichen der Gäste. Rajko Rep probiert es aus der Distanz. Klar am Tor vorbei aber gut angetragen.
72
18:29
Einwechslung bei TSV Hartberg: Samson Tijani
72
18:29
Auswechslung bei TSV Hartberg: Sascha Horvath
70
18:28
Genau so eine Aktion kann die Partie zu Gunsten der Hartberger entscheiden. Ein tolles Solo von Horvath wird vom WAC nur mit Mühe abgeschwächt. Sein Schuss geht knapp vorbei.
69
18:27
Die Schopp-Elf sollte man aber keineswegs abschreiben. Die Hartberger sind bekannt dafür aus dem Nichts zu treffen ud das Spiel auf den Kopf zu stellen.
67
18:23
Ein Befreiungsschlag der Hartberger ist bereits ein Abschlag aus dem eigenen Strafraum. Der WAC drückt nach vorne und lässt Hartberg kaum zum Zug kommen.
65
18:22
Wieder eine Topchance für den WAC. Dreimal scheitern die Hausherren bei einem Angriff. Jetzt muss es eigentlich 1:0 stehen - tut es aber dann doch nicht. Taferner scheitert zuerst mit einem Schuss an Swete. Sprangler köpft den Abpraller an die Latte. Da ist Röcher. Aber auch er scheitert.
64
18:21
Einwechslung bei TSV Hartberg: Dario Tadić
64
18:21
Auswechslung bei TSV Hartberg: Marc Andre Schmerböck
63
18:19
Einwechslung bei TSV Hartberg: Lukas Ried
63
18:19
Auswechslung bei TSV Hartberg: Julius Ertlthaler
62
18:18
Topchance für den WAC! Eine Flanke findet in der Mitte Michael Liendl. Der ist ganz frei und köpft aufs Tor. Swete ist zur Stelle, der Ball geht drüber. Fast die Führung für den WAC.
61
18:17
Einwechslung bei Wolfsberger AC: Thorsten Röcher
61
18:17
Auswechslung bei Wolfsberger AC: Dejan Joveljić
60
18:16
Gelbe Karte für Jürgen Heil (TSV Hartberg)
Jetzt wird die Partie etwas härter. Auch der Hartberger Heil sieht Gelb.
59
18:15
Gelbe Karte für Dejan Joveljić (Wolfsberger AC)
Da nimmt er gegen Gollner die Hand zu Hilfe. Klare Sache.
57
18:15
Der Druck der Wolfsberger wird größer. Jetzt sind die Feldhofer-Schützlinge das klar bessere Team am Feld. Hartberg wird zu Fehlern gezwungen.
55
18:11
Gelbe Karte für Matthäus Taferner (Wolfsberger AC)
Der Aktivposten des WAC kommt bei einem Zweikampf klar zu spät.
54
18:11
Freistoß für den WAC von links. Michael Liendl übernimmt. Heber auf Dario Vizinger aber dessen Schuss-Versuch geht vorbei.
52
18:08
Kein Abseits von Taferner. Der Offensivmann wird gut in den Strafraum geschickt, bleibt beim Duell mit Swete aber der Verlierer.
51
18:08
Es fehlt weiterhin die letzte Konsequenz bei der Wolfsbergern. Die Angriffe werden gut aufgebaut aber vorne fehlt die Kreativität. Sobald Liendl aus dem Spiel genommen wird, fehlt der Regisseur beim letzten Pass.
49
18:04
Auch die Gäste sind bei Standards schwach. Eine Freistoß-Hereingabe bringt keine Gefahr.
48
18:03
Wolfsberg schiebt den Ball in den eigenen Reihen umher. In den ersten Minuten bleibt es beim alten Bild.
46
18:02
Es geht weiter beim Spiel WAC gegen Hartberg. Keine Wechsel zur Pause.
46
18:00
Anpfiff 2. Halbzeit
45
17:48
Halbzeitfazit:
Der Wolfsberger AC und TSV Hartberg gehen mit einem gerechten 0:0 in die Pause. Beide Mannschaften waren anfangs aktiv, spielten ansatzweise gut nach vorne. Aber mit Fortdauer der Halbzeit flachte die Partie zusehends ab. Es gab kaum nennenswerte Aktionen in der jeweiligen Offensive und bei Standards sind beide Seiten ohne Idee. Vielleicht wird das in Halbzeit 2 besser. Beide Teams sind bekannt dafür, offensiv gut nach vorne zu spielen. Zeigt man das in den zweiten 45 Minuten?
45
17:46
Ende 1. Halbzeit
44
17:46
Es wird nicht mehr viel passieren in Halbzeit 1. Eine Flanke von Liendl wird von Swete abgeblockt. In Kürze geht es in die Pause.
43
17:45
Gelbe Karte für Julius Ertlthaler (TSV Hartberg)
Taktisches Foul vom aktiven Hartberger gegen Novak.
41
17:44
Vizinger wird abgeblockt. Sofort der Gegenangriff der Steirer. Die hohe Hereingabe in den Strafraum wird schnell geklärt.
39
17:42
Es sind noch knapp 5 Minuten auf der Uhr in Halbzeit 1. Der WAC probiert es via Eckball. Wieder eine schwache Aktion. Kein Problem für Swete.
37
17:40
Es folgt der nächste Hartberg-Angriff. Rep probiert es über die Seite und scheitert aus spitzem Winkel knapp. Außennetz!
36
17:39
Ausgerechnet der Ex-WAC-Spieler Schmerböck vergibt vor Kofler. Einen Querpass kann der Offensivmann aber nicht im Tor unterbringen.
35
17:37
Der Beginn war auf beiden Seiten nicht schlecht. Knapp vor der Halbzeit zeigt sich aber eine schwache Bundesliga-Partie. Schade, denn es sah recht gut aus in der Anfangsphase.
33
17:36
Wieder ein guter Ansatz der Hausherren über die Seite. Aber erneut macht das Gästeteam schnell den Raum dicht. Typische Szene im Spiel.
31
17:33
Da muss mehr kommen. Wieder eine starke Kombination der Wolfsberger. Taferner über Horvath zu Joveljic. Der bleibt aber an der gut postierten Abwehr hängen.
29
17:31
Es sind schon knapp 30 Minuten gespielt. Eine wirklich zählbare Aktion ist bisher noch nicht gesehen worden. Aber vor allem die Gastgeber werden jetzt wieder gefährlicher. Weiterhin 0:0 in Kärnten.
27
17:29
Wieder ein guter Pass von Liendl in die Spitze. Erneut kommt der Ball knapp nicht an. Vizinger wäre wohl im Abseits gewesen.
25
17:27
Schade, der anfängliche druckvolle Ansatz auf beiden Seiten ist derzeit verflogen. Aktuell tut sich wenig in der Lavanttal-Arena.
23
17:25
Bei den Hartbergern bewegt sich Sascha Horvath gut nach vorne. Aber es fehlt einfach die letzte Konsequenz vor dem Sechzehner. Wieder klärt der WAC sicher.
21
17:23
Standards sind oft die Waffen der Wolfsberger. Aber bisher war noch keine gefährliche Ecke oder ein interessanter Freistoß von Liendl sichtbar.
19
17:21
Wie sieht es mit der Fairness aus? Ein positiver Aspekt im Spiel ist, dass man in die Zweikämpfe geht, aber alles sehr sauber bleibt. Bisher noch keine Karte im Spiel.
17
17:19
Es liegt hier ein Tor in der Luft. Der WAC wird vorne immer bissiger und Hartberg macht es bei Kontern nicht schlecht. Das Tempo ist nicht hoch aber man fragt sich trotzdem: Wer trifft zuerst, denn ein Tor würde der Partie gut tun.
16
17:18
Spielerisch haben die WAC-Kicker mehr vom Spiel. Tolle Kombination über Taferner auf Joveljic. Der steht aber beim letzten Pass knapp im Abseits.
15
17:17
Eine Viertelstunde ist absolviert. Es steht noch 0:0 aber beide Seiten zeigen hier viel Einsatz. Das kann noch ein spannendes Spiel werden.
14
17:15
Ein schnelles Spiel vermisst man jedoch in Wolfsberg. Beide Seiten bauen mit Bedacht ihre Aktionen auf und dabei unterlaufen auch viele Fehler.
12
17:13
Der WAC ist jetzt wieder das bessere Team. Eine abwechslungsreiche Partie, beide Seiten haben ihre starken Phasen.
11
17:13
Erster Freistoß für den WAC aus guter Position. Michael Liendl tritt an, kickt den Ball aber direkt ins Toraus.
10
17:09
Nach knapp zehn Minuten Spielzeit hat sich das Bild der Partie schnell geändert. In den letzten Minuten waren die Steirer das aktivere Team. Hartberg kombiniert sich gut nach vorne.
8
17:07
Tore sind bekanntlich beim Duell WAC gegen Hartberg angesagt. 28 Tore in sieben Bundesliga-Partien sind eine Ansage. Vizinger prüft Hartbergs Keeper Swete. Der pariert zur Ecke die danach nichts einbringt.
6
17:06
Hartberg wird meist durch Offensivmann Ertlthaler aktiv. Sein Lochpass bleibt bei der WAC-Abwehr hängen. Die Hartberger erwachen langsam ebenfalls.
5
17:04
Unterm Strich passiert nicht viel in der Lavanttal-Arena. Die Gastgeber haben etwas mehr von der Partie. Es passieren aber auf beiden Seiten noch zu viele Fehler im Spielaufbau.
3
17:03
Die ersten Aktionen gehören den Wolfsbergern. Die Kärntner spielen über die Flanken in Richtung Zentrum. Alles ist dabei aber noch überschaubar.
2
17:02
Der WAC spielt in Weiß, die Gäste agieren in Orange-Blau. Die Hausherren übernehmen das Spielgerät und halten den Ball gut.
1
17:00
Es geht los in Kärnten. Die ersten Aktionen laufen.
1
17:00
Spielbeginn
16:54
In Kürze geht es in Wolfsberg los. Die Teams stehen schon am Feld.
16:40
Der ehemalige WAC-Spieler Marc-Andre Schmerböck steht bei den Hartbergern in der Startelf. Er wird bestimmt heute mit großem Einsatz aufspielen.
16:09
Gespielt wird in der Lavanttal-Arena. Schiedsrichter ist Manuel Schüttengruber.
16:08
Auch bei den Hartbergern blickt man interessiert auf die kommenden Aufgaben. Nach dem WAC geht es im Derby gegen Sturm Graz, dicht gefolgt vom Treffen mit Meister Salzburg.
16:08
Trainer Markus Schopp hat in der Winterpause den Fokus auf die Defensive gelegt. Hier wird man im Frühjahr konstanter agieren. Gleich heute kann man dies gegen die offensiv starken WAC-Spieler testen.
16:06
Die Hartberger hingegen haben nur ein großes Ziel vor Augen. Das Erreichen des Meister-Playoffs. Noch ist der Zug nicht abgefahren, ein Sieg gegen den WAC wäre dabei aber wichtig.
16:05
Vor allem das kommende Programm müssen die WAC-Verantwortlichen im Auge behalten. Meisterschaft, Pokal und Europa League stehen dabei an und diese Dreifach-Belastung wird nicht einfach werden.
16:04
Trainer Ferdinand Feldhofer weiß, dass sein Team eine gute Ausgangslage hat. Der WAC-Coach will unbedingt zum Auftakt drei wichtige Punkte holen.
16:03
Sechs Zähler trennen die beiden Kontrahenten vor dem Duell. Der WAC zeigte sich vor der Winterpause in guter Form. Die Nachtragspartie gegen Sturm Graz konnte man mit einem 0:0 beenden.
16:02
Es spielt der Sechste gegen den Achten. Dabei haben die Wolfsberger das große Ziel, den TSV Hartberg in Sachen Meisterplayoff abzuhängen.
10:21
Herzlich willkommen zur 13. Runde der Bundesliga beim Spiel Wolfsberger AC gegen TSV Hartberg

Für die Kärntner geht es beim Spiel gegen Hartberg um das Meister-Playoff. Wolfsberg will sich mit einem Sieg von der Konkurrenz absetzen und vorne weiter andocken. Zuhause ist der WAC nur schwer zu schlagen, vor der Winterpause reichte es gegen das starke Team von Sturm Graz für ein 0:0. Jetzt will man es gegen das nächste Steirer-Team besser machen.

Hartberg will es noch einmal versuchen. Die Steirer spielten vor der Winterpause 2:2 gegen St. Pölten und gewannen 1:0 gegen Altach. Die Chance auf das obere Playoff lebt und mit einem möglichen Erfolg beim WAC würde man diesem Ziel näher kommen. Trainer Markus Schopp zeigt sich zuversichtlich, dass man die Kärntner schlagen wird können.

Wolfsberger AC

Wolfsberger AC Herren
vollst. Name
Wolfsberger Athletiksport Club
Stadt
Wolfsberg
Land
Österreich
Farben
schwarz-weiß
Gegründet
1931
Stadion
Lavanttal Arena
Kapazität
7.300

TSV Hartberg

TSV Hartberg Herren
vollst. Name
Turn- und Sportverein Egger Glas Hartberg - Fußball
Stadt
Hartberg
Land
Österreich
Gegründet
29.04.1946
Sportarten
Fußball, Handball, Faustball, Leicht- und Schwerathletik, Schwimmen, Tennis und Tischtennis, Wintersport, Wandern und Tanzsport
Stadion
Profertil Arena Hartberg
Kapazität
5.100