1. Spieltag
15.08.2022 19:30
Beendet
Getafe
Getafe CF
0:3
Atlético Madrid
Atlético
0:1
  • Álvaro Morata
    Álvaro Morata
    15.
    Linksschuss
  • Álvaro Morata
    Álvaro Morata
    59.
    Linksschuss
  • Antoine Griezmann
    Griezmann
    75.
    Linksschuss
Stadion
Coliseum Alfonso Pérez
Zuschauer
12.235
Schiedsrichter
José Sánchez Martínez

Liveticker

90.
21:27
Fazit:
Feierabend im Coliseum Alfonso Perez! Atlético Madrid gewinnt in durchaus überzeugender Manier mit 3:0 beim FC Getafe. Die Rojiblancos hatten das Geschehen auch im zweiten Durchgang weitgehend im Griff. Die Chancen, die sich den Azurones boten, vergaben diese viel zu leichtfertig. Die Strafe: Morata erhöhte in der 59. Minute auf 2:0, Griezmann besorgte eine Viertelstunde vor Schluss den Endstand. Insgesamt waren die Madrilenen aktiver, zielstrebiger und vor allem eines: effektiver. In sechs Tagen soll es zuhause gegen den FC Villareal genauso weitergehen. Getafe ist in einer Woche beim FC Girona gefordert.
90.
21:22
Spielende
90.
21:22
Griezmann feuert einen Freistoß aus 18 Metern von halbrechts nochmal halbhoch aufs Tor. David Soria wehrt unkonventionell nach vorne ab.
90.
21:20
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 3
90.
21:19
Gelbe Karte für Yannick Carrasco (Atlético Madrid)
Carrasco zieht Portu taktisch zu Boden. Er wird verwarnt.
88.
21:18
Die letzten Zeigerumdrehungen laufen. Viel wird hier wohl nicht mehr passieren. Die Partie ist natürlich längst entschieden.
85.
21:14
Wechsel auf beiden Seiten. Die Madrider Vorstädter bringen Moi Parra und Mata für Mayoral und Übal. Bei den Gästen kommen Correa und Cunha für João Félix und Morata.
83.
21:12
Einwechslung bei Atlético Madrid: Matheus Cunha
83.
21:12
Auswechslung bei Atlético Madrid: Álvaro Morata
83.
21:12
Einwechslung bei Atlético Madrid: Ángel Correa
83.
21:12
Auswechslung bei Atlético Madrid: João Félix
82.
21:11
Einwechslung bei Getafe CF: Mata
82.
21:11
Auswechslung bei Getafe CF: Enes Ünal
81.
21:10
Einwechslung bei Getafe CF: Moi Parra
81.
21:10
Auswechslung bei Getafe CF: Borja Mayoral
78.
21:07
Fast das 0:4! Wieder ein schlampiger Pass im Aufbau, diesmal ist es Griezmann, der den herrlichen Steckpass aus der Mitte nach halblinks spielt. Im Eins-gegen-Eins bleibt David Soria aber Sieger gegen João Félix.
75.
21:03
Tooor für Atlético Madrid, 0:3 durch Antoine Griezmann
Da haben wir die Entscheidung! João Félix passt aus dem Mittelkreis zu Griezmann, der noch ein paar Schritte nach vorne läuft. Aus 19 Metern trifft er per Linksschuss unten rechts in die Maschen.
74.
21:03
Das muss doch der Anschluss sein! Portu schickt Iglesias hervorragend über die rechte Seite nach vorne. Dessen perfekte Flanke auf den zweiten Pfosten nickt Mayoral links vorbei.
72.
21:02
Es bleibt dabei: Die Quique-Flores-Truppe kommt aktuell kaum einmal über die eigene Spielhälfte. Auch die zwei Wechsel haben noch keine Besserung gebracht.
69.
20:59
Die Schlussphase bricht heran. So richtig viel haben die Dunkelblauen ihrem Gegner derzeit nicht entgegenzusetzen. Es scheint so, als ob eher das 0:3 in der Luft liegt.
66.
20:54
Ein guter Schnittstellenpass durch die halbrechte Angriffsspur findet Morata. Der 29-Jährige startet aus dem Abseits, scheitert aber ohnehin aus spitzem Winkel an der Fußabwehr von David Soria.
64.
20:54
Ünal steht für einen Freistoß leicht halbrechts 24 Meter vor dem Tor bereit. Sein harter Versuch in Richtung Torwarteck geht drüber.
63.
20:53
Einwechslung bei Getafe CF: Seoane
63.
20:53
Auswechslung bei Getafe CF: Nemanja Maksimović
62.
20:52
Einwechslung bei Atlético Madrid: Antoine Griezmann
62.
20:52
Auswechslung bei Atlético Madrid: Thomas Lemar
62.
20:52
Einwechslung bei Atlético Madrid: Yannick Carrasco
62.
20:51
Auswechslung bei Atlético Madrid: Marcos Llorente
62.
20:51
Einwechslung bei Atlético Madrid: Rodrigo de Paul
62.
20:51
Auswechslung bei Atlético Madrid: Saúl
59.
20:47
Tooor für Atlético Madrid, 0:2 durch Álvaro Morata
Morata schnürt den Doppelpack! Ein fürchterlicher Fehlpass im Spielaufbau Getafes landet bei João Félix. Der Angreifer steckt nach links zu Morata durch, der aus spitzem linken Winkel und sechs Metern ins kurze Eck trifft.
59.
20:47
Quique Flores nimmt den ersten Wechsel der Partie vor. Der 57-Jährige schickt Neuzugang Portu für Carles Aleñá ins Rennen.
58.
20:47
Einwechslung bei Getafe CF: Portu
58.
20:46
Auswechslung bei Getafe CF: Carles Aleñá
55.
20:43
Gelbe Karte für Carles Aleñá (Getafe CF)
Carles Aleñá kommt seitlich zu spät gegen João Félix. Gelb.
52.
20:40
Ünal lässt das 1:1 liegen! Bei einem schnellen Konter legt Mayoral aus dem Zentrum zum links mitmachenden Stürmer ab. Aus leicht spitzem Winkel und zwölf Metern drischt Ünal die Murmel aber klar drüber. Da war mehr drin.
49.
20:38
Zunächst einmal geht es weiter wie gewohnt. Die Hauptstädter sind etwas aktiver, Getafe mischt allerdings ebenfalls mit.
46.
20:34
Ohne personelle Veränderungen geht es weiter.
46.
20:34
Anpfiff 2. Halbzeit
45.
20:21
Halbzeitfazit:
Halbzeit in der Madrider Vorstadt, der FC Getafe liegt mit 0:1 gegen Atlético Madrid zurück. Die Rojiblancos erwischten den besseren Start und schnürten ihren Gegner phasenweise ein. Als das Spiel sich zu neutralisieren begann, knipste Morata infolge einer feinen Kombination mit dem ersten richtigen Torabschluss zum 1:0. Anschließend versuchten die Hausherren, sich von dem Rückschlag zu erholen. So entwickelte sich eine ausgeglichene Geschichte mit optischem Übergewicht für die Colchoneros. Erst kurz vor der Pause meldeten sich die Azulones mit einem Lattentreffer zurück. Es bleibt also mindestens mal ergebnistechnisch spannend - bis gleich!
45.
20:19
Ende 1. Halbzeit
45.
20:17
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 2
44.
20:15
Endlich also mal ein echtes Highlight von den Gastgebern. Offensiv sind sie zwar bemüht, mit Ausnahme dieser Szene aber noch zu harmlos. Vielleicht war das ein Weckruf für den zweiten Durchgang?
41.
20:13
Auf einmal die fette Möglichkeit für Getafe! Iglesias flankt von rechts hoch und weit auf den zweiten Pfosten. Mayoral löst sich von Molina, schließt volley ab und bugsiert die Kugel per Aufsetzer aus kurzer Distanz an die Latte. Oblak im Glück!
38.
20:10
Carles Aleñá hält aus 23 Metern mittiger Position einfach mal wuchtig drauf - knapp rechts am Gehäuse vorbei.
36.
20:08
Mit vielen Torgelegenheiten werden wir hier nicht verwöhnt. Trotz klarer Überlegenheit sind auch die Colchoneros nicht mit vielen Abschlüssen dabei.
33.
20:04
Und weiter geht's.
31.
20:03
Nach etwas mehr als einer halben Stunde gibt es einer erste Trinkpause.
28.
20:00
Nach hoher Hereingabe von der rechten Außenbahn geht João Félix in der Mitte zu Boden. Es gibt zwar kurze Proteste, allerdings keinen Strafstoß.
26.
19:59
So richtig viel Gefährliches passiert derzeit nicht. Wie kurz vor dem Kasten entspinnt sich eine ausgeglichene Angelegenheit.
23.
19:55
Getafe sucht eine schnelle Antwort. Bisher stehen Witsel und Co. in der Verteidigung aber sicher.
20.
19:51
Vom rechten Flügel gibt Iglesias hoch an den Elfmeterpunkt. Ünals Kopfball segelt aber über den Querbalken.
19.
19:51
Gelbe Karte für Enes Ünal (Getafe CF)
18.
19:51
Die Führung ist nicht unverdient. Zwar hatten die Gäste bisher noch keine echte Torchance - dennoch haben sie deutlich mehr Spielanteile.
15.
19:46
Tooor für Atlético Madrid, 0:1 durch Álvaro Morata
Morata bringt die Rojiblancos in Front! Nach Ballgewinn in der gegnerischen Hälfte geht es im Umschaltspiel auf engem Raum blitzschnell: Lemar passt flach zu Koke, der für João Félix ablegt. Dessen kurzen Steckpass verwertet Morata per Linksschuss aus 17 Metern unten links.
12.
19:43
Das Geschehen wird nun etwas ausgeglichener. Die drückende Überlegenheit Atléticos ebbt nach und nach ab.
9.
19:41
Und dann melden sich die Gastgeber doch mal an. Ünal flankt von rechts hoch in die Mitte. Mayoral verpasst aber aus zwölf Metern knapp per Kopf.
7.
19:38
Der GCF kommt aktuell nicht raus aus dem eigenen Sechzehnmeterraum. Im Stile einer Handball-Defensive wird die Abwehr hinten reingedrückt.
4.
19:37
Die Madrilenen machen in den ersten Minuten richtig Dampf. Insbesondere über die rechte Seite stoßen sie immer wieder durch.
1.
19:32
Und los geht's.
1.
19:32
Spielbeginn
19:17
Ganz anders verlief die vergangene Saison für die Colchoneros. Obwohl Stadtrivale und Meister Real Madrid nicht immer sattelfest unterwegs war, reichte es für sie nie, den entscheidenden Angriff auf den ersten Platz zu unternehmen. Am Ende landeten sie auf dem dritten Rang, wodurch sie zumindest die Qualifikation sicherstellten. Die letzten Testspielresultate ließen indes aufhorchen: Sowohl gegen Manchester United (1:0) als auch gegen Cadiz (4:1) und Juventus Turin (4:0) behielten sie die Oberhand.
19:01
Nur knapp entgingen die Dunkelblauen in der vergangenen Saison dem Abstieg. Am Ende trennte sie zusammen mit Mallorca und Cadiz nur ein mageres Pünktchen vom abgestiegenen FC Granada. Unter anderem dafür verantwortlich: die miserable Auswärtsbilanz mit nur einem einzigen Sieg sowie acht Unentschieden bei zehn Pleiten. Umso besser trifft es sich für sie, die neue Spielzeit mit einem Heimspiel zu beginnen.
18:44
Hallo und herzlich willkommen zum ersten Spieltag der Primera División! Der FC Getafe empfängt heute Atlético Madrid, Anstoß ist um 19:30 Uhr.

Getafe CF

Getafe CF Herren
vollst. Name
Getafe Club de Fútbol, S.A.D.
Spitzname
Azulones, Getafenses, Azules
Stadt
Getafe
Land
Spanien
Farben
blau-weiß
Gegründet
30.03.1983
Sportarten
Fußball
Stadion
Coliseum Alfonso Pérez
Kapazität
17.393

Atlético Madrid

Atlético Madrid Herren
vollst. Name
Club Atlético de Madrid, S.A.D.
Spitzname
Colchoneros, Indios, Rojiblancos
Stadt
Madrid
Land
Spanien
Farben
rot-weiß-blau
Gegründet
26.04.1903
Sportarten
Fußball, Handball, Basketball, Volleyball, Autorennen, FutSal
Stadion
Cívitas Metropolitano
Kapazität
68.456